Was für Ihr gegen die schlechte Laune und wie oft seit ihr schlecht gelaunt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuche dich zu entspannen. Höre Musik, lege dich ins Bett, lese ein Buch oder gucke Fernsehn, entspann dich halt irgendwie. Natürlich hilft es auch, wenn du genau das Gegenteil machst. Mache Sport. Tobe dich irgendwie aus und laufe ein bisschen.

Ein anderer Tipp ist es, dass du einfach lachst, ohne es zu müssen/wollen. Dein Gehirn nimmt an, dass du glücklich bist und schon bist du glücklich. Eine andere Möglichkeit wär, dass du einfach was trinkst. Trinken hilft nämlich normalerweise ziemlich oft und ist gesund.

Auch hilft es, wenn du einfach mit einer anderen Person über deine Probleme redest.

Naja, vielleicht bringen meine Tipps dich das nächste mal weiter, wenn du schlecht gelaunt bist. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin eigentlich meistens gut gelaunt & das ist lt. Freunden mein Markenzeichen :) Wirklich schlechte Laune & muffiges Verhalten sind mir zu 99,9 Prozent fremd --------> bin 'nen Gemütsmensch den fast nix aus der Ruhe bringt :)

Wenn ich trotzdem mal mit dem falschen Fuß aufgestanden sein sollte (was selten passiert & höchstens dann, wenn ich irgendwo nicht weiterkomme), trinke ich 'nen Kaffee, versuche mich an schöne Dinge zu erinnern & esse einen Keks! Hilft IMMER :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich spiele schon seit längerem Blockflöte. Wenn ich schlecht gelaunt bin nehme ich manchmal meine Blockflöte. Vielleicht hast du ja keine (sehr wahrscheinlich) deswegen empfehle ich dir einfach Mal im Foto album zu stöbern oder ein Film zu schauen. Lenkt eigentlich immer gut ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich ziehe mich zurück und beschäftige mich  mit Dingen, die mir Freude machen... ein Stück Schokolade ist aber auch nicht schlecht.

Schlechte Laune bekomme ich, wenn nix so geht, wie ich es geplant habe und wenn sich scheinbar die ganze Welt gegen mich verschworen hat.... geschieht aber nicht oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele mit meinem Hund.

Gute Laune kannte ich bevor ich ihn hatte nicht, liegt aber auch an einer Depression. Hoffe für dich das es bei dir nicht genauso schlimm ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht so oft schlecht gelaunt, aber wenn ich es mal bin, kommt es drauf an:

ich esse Schokolade oder trinke Kakao um die Stimmung wieder anzuheben oder trinke einen guttuenden Tee, um mich abzureagieren.

Je nach dem mache ich auch mal ein Nickerchen, weil schlechte Laune bei mir v.a. In Kombination mit wenig Schlaf und Hunger auftritt.

Einen Film schauen oder die Lieblingsserie gucken bringt es auch total, um einfach mal abzuschalten, in eine andere Welt einzutauchen und wenn man wieder zurück in die Realität kommt, ist oft alles vergessen :D :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik hören, nen schönes Bad nehmen, was leckeres Essen, MDMA... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?