Was für Helme darf man in einer Werkshalle tragen in der Helm Pflicht herrscht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nicht leider, sondern Gott sei Dank gibt es an vielen Arbeitsplätzen eine Helmpflicht. Wie der Helm beschaffen sein muss, kannst du in den Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft nachlesen. Mit einem Motorrad- oder Fahrradhelm kannst du dich dort nicht blicken lassen. Deine Vorgesetzten und die BG werden dir etwas anderes erzählen. Zudem, lieber einen unhygienischen Helm auf dem Kopf als mit einem zertrümmerten Schädel im Leichenschauhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

ein schneller Trick ist das man die Helmbänder mit Plastikfolie umwickelt (Frischhaltefolie)

Man kann übrigens die Helme auch "putzen" zb mit Erfrischungstüchern und bei einer Haarwäsche geht ein evtl restlicher Dreckansatz aus den Haaren.

"Besucherhelme" siind meist Helme ohne Polster an den Auflageschalen (bzw Bändern) und nicht für den stundenlangen Einsatz gedacht. Und die fallen auch leicht vom Kopf

In meiner Zeit als UVV Beauftragter gab es jedes Jahr die Zeitung mit den "dümmsten" Unfällen des Vorjahres und Statistiken.

Unter Kranen fällt selten was schweres ab aber öfters lose Anlaschmittel oder im Bauteil vergessene Werkzeuge oder Zubehörteile. Aber man kann auch mit einem Schraubendreher im Kopf überleben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Arbeitsschutzhelm muss in der EU der Norm EN 397 entsprechen und ein CE-Kennzeichen tragen.

Helme aus Thermoplast sollen nach 4 Jahren, aus Duroplast nach 8 Jahren ausgetauscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

setz eine mütze unter dem helm auf.

ganz ehrlich, wenn ich die wahl habe, den schädel gespalten zu bekommen oder mir kopfläuse einzuhandeln, wähle ich das zweite.

einen fahrrad oder motorradgelm darfst du nicht nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quark. Setz dir so ne Schale auf und gut is. Is noch keiner dran gestorben ;) Aber normal bekommste auch welche im Baumarkt. Mit nem Fahrrad- oder Mottorradhelm siehste hauptsächlich bescheuert aus - unabhängig davon obs erlaubt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarlonKaspars 28.03.2013, 19:56

Hmm, aber falls sich wirklich so ein Kran von der Decke löst der Tonnen von Gewicht heben kann, bin ich doch mit einem Motorrad Helm besser geschützt als mit so einer "Schale" oder ?

0
larry2010 28.03.2013, 20:18
@MarlonKaspars

ein motorradhelm ist schwerer, der behindert dich.

im übrigen wenn eine tonne auf dich herunterfällt, nützt kein helm.

sind es kleine teile, dann hilft es oder auch wenn man mit dme kopf wo gegen rennt

0

Es gibt auch eine Kappe als Helm das faellt nicht auf,die anderen privaten,darf man nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, laß dir einen persönlichen geben oder kaufe dir einen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?