Was für Hausmittel helfen meinem Hund gegen Blähungen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh zum Tierarzt, ein Hund der Blähungen hat ist nicht gesund, der hat Bauchschmerzen. Das kann falsches Futter sein aber auch Salmonellen, Campylobacter etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fencheltee oder Kamillentee kochen und die Hälfte der Tasse mit ins Wassr für den Hund. Ich gebe dann auch nur trockenes Hundefutter zu essen. Leichte Bauchmassage tut auch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigsur
31.08.2013, 12:10

und was macht Tockenfutter besser als Nassfutter? Die meisten Trockefutter im Handel sind voll mit Getreide.

1

Naja, auch wenn es evtl. sehr abgedroschen klingt, aber da hilft nur die Ernährung um zustellen. In vielen Hundefuttersorten ist zuviel Gerteide und Füllstoffe drin. Ein Hundemagen ist dafür nicht "ausgelegt".Da kann es dann schnell mal zu Blähungen und andern Krankheiten kommen. Besorge Dir wirklich gutes Hundefutter mit mindestens 70% Fleischanteil. Oder lese Dich mal in das Thema des Barfens ein. Das ist die gesündeste Art sein Tier zu ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

futterumstellung. gib deinem hund hochwertiges futter mit mindestens 80% fleischanteil,kein trockenfutter,da ist zuviel getreide drin,was u.a. zu blähungen führt. . das ist teurer,aber der hund frißt weniger,weil er schneller mit allen nährstoffen versorgt wird die er braucht. der hund bleibt gesund,hat gesunde haut und schönes fell,hat keine blähungen und weniger kot (da weniger füllstoffe im futter sind).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hatte unser hund auch. liegt meistens am futter. sind damals im fressnapf super gut beraten worden, haben daraufhin das futter umgestellt und alles ist gut :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hausmittel? würd eich nicht rumprobieren. geh mal zum tierarzt wenn es dauerhaft ist.oder wechsel das futter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib ihm mal einen Kalbsknochen, das hilft oft.Aber vorher abkochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigsur
31.08.2013, 12:24

Oh, bitte, wer keine Ahnung hat, muß nicht antworten.

Kalbsknochen sorgen höchstens noch zusätzlich für Verstopfung und gekochte Knochen splittern, Knochen darf man nur roh geben!

0

Was möchtest Du wissen?