Was für Gründe kann es geben das auf einer bestimmten Stelle des Körpers kein Wasser drauf kommen soll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein konventionell behandelter Bänderriss benötigt sechs Wochen ohne Belastung, dann langsame Belastung. Völlige Schmerzfreiheit ist ab einem Jahr bis eineinhalb Jahren zu erwarten.

Wunden, die nicht mit Wasser in Berührung kommen sollen/dürfen, sind allesamt offene Wunden.

Da hast du also irgendwas falsch verstanden, wenn Wasser nicht auf deine innere Verletzung treffen sollte.

Was man nicht machen darf, ist ultrakaltes Wasser zur Kühlung von inneren Verletzungen zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaube den arzt, sonst drohen entzündungen, und der katzen jammer ist gross

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
17.06.2016, 23:15

Bei einer inneren Verletzung sicherlich nicht das Thema.

0

Was möchtest Du wissen?