Was für geschäfte kann man für 50.000 € machen?

7 Antworten

Wenn die Facebook-Aktie ganz unten ist, dann kaufen, halten und wenn sie wieder steigt mit Gewinn weiterverkaufen. Allerdings ist das Problem dabei, den richtigen Zeitpunkt zu finden.

ich würde das geld in einer wohnung anlegen,was man hat hat man. braucht man sie nicht selbst kann man sie vermieten-bringt geld sonst würde ich nicht viel damit anfangen,außer auf die hohe kannte legen. 50.000.- sind nicht die welt um ein geschäft zueröffnen ist es einfach zu wenig am scluß bleiben schulden und ne menge arbeit zum schulden abstottern mit aktien würde ich auch aufpaßen da muß man ständig am ball bleiben

Frag deine Bank und hör genau zu. Sie wird dich über alle Risken aufklären. Logisch ist, je höher die Rendite, desto größer das Risiko!

Was möchtest Du wissen?