Was für "Gelatine" ist gemeint, wenn auf einer Süßigkeitenpackung nur "Gelatine" steht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn nur der Oberbegriff dort steht, nehmen die i.d.R. was auch immer es gerade vom Zulieferer am Billigsten gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel ist in normaler Gelatine auch Schwein enthalten.
Es gibt aber auch Fisch-Gelatine, die koscher und halal ist.
Google mal danach.
Nur EIN Beispiel:
http://www.weishardt.com/de/index.php?fischgelatine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gelatine ist immer Schweinegelatine. Es gibt auch Süßgikeiten, mit Stärke statt Gelatine. Die dürftest du essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mz001
09.07.2011, 14:49

Nicht immer.

In den meisten Fällen wird die Gelatine aus dem Bindegewebe von Schweinen gewonnen, aber in manchen Ländern nimmt man es aus kulturellen Gründen stattdessen von Rindern.

0

Es kann Rinder so wie Schweinegelantine sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICH BIN MIR ZU 80 % sicher das es schweine gelatine ist (die gelatiene ist der Mark also das was in dem knochen ist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie wird meist aus Schwein gewonnen! Gummibärchen ade !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demander
09.07.2011, 14:49

Schei** ! Dabei bin ich SOWAS von Süßigkeiten-süchtig!!!

0

Was möchtest Du wissen?