was für fragen beim Hausarzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Hausarzt ist der erste Ansprechpartner. Unterhalte dich mit ihm und er wird entscheiden, ob er dich überweisen muss und an wen er dich überweist. Finde ich gut, dass du dich um dich kümmerst und das nicht schleifen lässt.

Ja! Der Hausarzt wird mit dir weiter darüber sprechen und dir Ratschläge geben :)

Das kommt ganz auf den Hausarzt an.
Du kannst ja einfach mal zu deinem Hausarzt gehen und dort nachfragen, ob so welche Gespräche möglich sind. Dir sollte aber im klaren sein, das bei Themen wie "Suicide", was du ja grade beschrieben hast, der Arzt auch deine Eltern informieren kann, da du wohl noch nicht volljährig bist.

Sich jemandem anzuvertrauen ist in solchen Fällen um ein Vielfaches besser, als die Sache immer mit sich zu tragen.

Go for it!

Was möchtest Du wissen?