Was für Fleisch für katzen?

10 Antworten

Hallo cosmo94,

BARF = „Biological Appropriated Raw Food“
zu deutsch: Biologisch Artgerechtes Rohes Futter

Schweinefleisch sollte nicht gegeben werden !!
Das kann, das für Katzen tödliche, Aujeszky-Virus (Erreger der Pseudotollwut) enthalten.

Aber was du geben kannst und darfst sind wertvolle Muskelfleischsorten wie Rind-, Schaf-, Pferde-, Wild- und Geflügelfleisch.
Geflügel:
ganze Hühner, Puten, Enten, Gänse, Wachteln oder Küken. Mit Haut ist das ganze eher fetthaltig, ohne Haut eher mager. Geflügelfleisch ist leicht verdaulich und beliebt bei den meisten Katzen
Rind:
Muskelfleisch, Kopffleisch, Backenfleisch, Maulfleisch, Lefzen, Herz, Leber, Niere, Pansen, Blättermagen, Saumfleisch, Stichfleisch (gibts oft umsonst beim Metzger), Kronfleisch. Rindfleisch ist eher mager.
Rindfleisch und Rinderherzen sind gut für die Zahnpflege !
Lamm:
Vom Lamm kann eigentlich alles ähnlich wie beim Rind verfüttert werden, nur Magen und Därme soll man nicht verfüttern, da sich dort viele Parasiten tummeln. Lammfleisch ist eher fett.
Pferd:
Muskelfleisch, Fleischabschnitte (möglichst Pferdefleisch nur füttern, wenn eine Nahrungsmittelallergie auftritt bzw. sich das "aufsparen" für den Fall einer auftretenden Allergie)
Kaninchen, Hasen: Alles außer Gedärme
Wild:
Muskelfleisch. Wildfleisch ist sehr kalorienarm und leicht verdaulich. Hier kein Wildschwein füttern
Fisch: bitte nur in geringen Mengen, da er ein Enzym enthält, welches das wichtige Vitamin B im Organismus der Katze aufspaltet und zerstört... Fisch sollte daher nie roh gegeben werden, sondern nur gekocht !
Rohe Fische oder Fischfilet wie Seelachsfilet, Alaska-Seelachs, Rotbarschfilet, Karpfen, Schleie, Sardinen, Thunfisch, Forellen, Makrelen, Kabeljau, Schellfisch, Hering, Aal. Salzwasserfische sind Süßwasserfischen vorzuziehen. Lachs dient als Supplement für Vitamin D

Fischölkapseln: Mit Fischöl bitte Vorsichtig umgehen. Fischöl enthält einen sehr hohen Anteil mehrfach ungesättigten Fettsäuren und ist daher sehr anfällig für Oxidation. Solche Fette werden also schnell ranzig. Die Oxidation hört leider nicht auf, wenn das Tier dieses Öl gefressen hat und kann zur Gelbfettkrankheit (Pansteatitis) führen. Fischöl wird zwar auch bei BARF genutzt, aber es werden dann auch weitere Ergänzungen und Vitamine zugemischt.

Dem Fleisch kann man z.B. mal Reis, Lachsöl (in geringen Mengen), Sonnenblumenöl, Ei, Möhre zufügen. Ebenso kann das Fleisch auch gegart oder gekocht gegeben werden. Es muss also nicht immer roh sein. Die Knochen sind gut für die Zähne ! Die dürfen auch mit verfüttert werden. Denn in der Natur geht ja auch keiner hin und entfernt erst mal die Knochen, bevor die Katze die Maus oder den Vogel fressen darf.Und beim BARF werden dem Fleisch wichtige Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente ect. zugemischt.

BARF, wenn es richtig gegeben wird, kann als Alleinfutter gefüttert
werden. Doch für gewöhnlich wird nur Teil geBARFt und mit gutem
Hochwertigem Nassfutter zugefüttert !

Die Katzen-Barf-Seite, mit vielen hilfreichen Tipps:
http://www.diekatzenbarfbarpage.de/4481.html

Es gibt inzwischen aber auch gute und bereits fertig zugemischte BARF-Produkte zu kaufen:
http://www.haustierkost.de/katze.html

http://www.tackenberg.de/shop?refID=adCenSearch&utm_source=BingAds&utm_medium=cpc&utm_campaign=barf_allgemein

Hier gibt es einen kostenfreien BARF-Kalkulator mit Anleitung:
http://www.barf-kalkulator.de/

Eine BARF-Fiebel:
http://www.katzennatur.de/jgs_db.php?action=download&download_id=4&sid=4b63834d95e1ab68f781bd3a0dbf92a7

Alles Gute

LG

Jetzt wollte ich ihnen Einen rohen Fleisch Teller machen.

Bedenke bitte dass deine Katzen (wovon ich auf Grund deiner Frage einfach mal ausgehe) wohl kein rohes Fleisch kennen, sei also nicht enttäuscht wenn die Miezen den Teller unbeachtet liegen lassen und ihr gewohntes Futter fordern ;-) Die meisten Katzen muss man langsam an rohes Fleisch ranführen, wie du das machst kannst du googlen, Stichwort: Katze barfen.

Was nehmt ihr da bzw wie macht ihr das

Meine stehen total auf Huhn. Am liebsten rohe Hühnerherzen, Eintagsküken und gedünstete Hühnerbrust, denn dann schwimmt das Fleisch schön in der Brühe und die ist ja vieeeeeel besser als das Fleisch - finden meine Katzen.

Nehmt ihr Fleisch vom Fleischer oder das eingeschweißte aus dem laden wie Lidl oder NP?

Je nach dem wo ich einkaufe. Wenn ich zum Kochen Fleisch im Laden kaufe dann bekommen die Miezen davon immer was ab. Innereien lasse ich meine Mutter immer vom Wochenmarkt mitbringen, denn sie arbeitet dort.

Kaufst du extra Fleisch oder Innereien für deine Katzen, möchtest es aber selbst nicht essen kannst du die Reste einfach Portionsweise einfrieren. Dazu teilst du das Fleisch einfach in Portionen, legst es getrennt auf bspw. Backpapier in das Gefrierfach und sobald es gefroren ist kannst du es in eine Gefriertüte oder Tupperdose packen. Anders friert es nämlich zusammen :-)

Meine Katzen bevorzugen Huhn, das ich frisch beim Metzger kaufe, dazu auch mal Hühnerhälse, sowie Rindfleisch. Innereien fressen meine Katzen nicht und aus dem Grund kaufe ich sowas auch nicht.

Huhn gebe ich roh mit Knochen, Reste werden in Wasser gekocht und am nächsten Tag gegeben, dann jedoch ohne Knochen. Rindfleisch bekommen meine Katzen auch öfter mal so zwischendurch als Leckerli, was gut zur Zahnpflege ist.

Wenn ich im Supermarkt oder auf dem Markt gute und vor allem frische Fische finde, dann bekommen auch davon meine Katzen und zwar meist gebraten, was sie lieben.

Genauso bekommen meine Katzen auch mal ein Leckerli vom Schweinebraten oder Spanferkel, wenn ich sowas mache, dann allerdings ein Extrastück, das nicht gewürzt, aber sehr gut durchgebraten wird.

Lamm, das ich hier in Kroatien auch noch bekommen kann, mögen meine Katzen und ich überhaupt nicht und deshalb gibt es sowas auch nicht.

Fleisch roh essen

Seit es den Menschen gibt, wird er mit Fleisch versorgt...mehr oder weniger! Warum muss man eigentlich Fleisch zubereiten Kochen/braten usw... ist der Mensch in seiner Natur dazu nicht fähig Fleisch im rohen Zustand zu essen oder ist das nur eine Vorsichtsmaßnahme,wegen Krankheiten ect.

...zur Frage

Was ist das "Weiße" im Geflügelfleisch?

Egal ob Hähnchen- oder Putenbrust - Filet, mir ist beim Schneiden letztens was aufgefallen, wo ich nicht auf den Namen komme. Versuche es hier mal zu beschreiben:

  • Also im Fleisch (roh, ohne Haut) sind manchmal so lange weißliche "Fäden". Sind das Sehnen? Fett außen meine ich nicht.
  • Auf der Packung steht drauf: "Ohne Haut", dennoch ist auf den Filets auch manchmal noch so was wie eine dünne, zarte Haut drauf?
  • Insbesondere bei Putenbrustfilet ist dann im Fleisch auch noch ein "schmaler Streifen", der im rohen Zustand ebenfalls weiß ist, gegart jedoch fast durchsichtig und sehr klebrig. Fast gelartig...

Entschuldigt die unglückliche Beschreibung, ich hoffe der ein oder andere kann dennoch weiterhelfen. Danke

...zur Frage

Kater erbricht sich nach dem Fressen und würgt?

Hallo ihr Lieben,

Mein kater war mal wieder einen Tag verschwunden nun ist er gestern abend nach hause gekommen und ich habe ihm Futter gegeben.

Nach dem fressen hat er sich dann auch sofort wieder übergeben. und würgt die ganze zeit.

Heute morgen wieder das selbe spiel könnt ihr mir bitte Helfen was soll ich tun ???ß

...zur Frage

Katze hat ein stück kohle gefressen schlimm?

Hallo leute, meine katze hat grad ein verbranntes stück streichholz gefressen und ich habs leider zu spät gemerkt, is das schlimm für sie oder evtl. sogar lebensgefählich?..

...zur Frage

Welches Hundefutter ist wirklich gut?

Hallo... ich habe eine Bordeauxdoggenhündin (4 Monate) - ich gebe ihr Hills Large Hunde-Trockenfutter. Meiner Meinung ist es gut, sie frisst es auch - nur Kostet so ein Sack (12 Kg) so um die 50 EUR. Habe letztens 2 Säcke im Internet für 79 EUR bekommen;)

Nun zur Frage: es gibt ja uch Eukunoba und Royal Canin (oder so)...

Ich achte immer drauf, dass nicht so viel Mist drinnen ist, wie in Peddigree... Da sind mehr tierische und pflanzliche Nebenprodukte drinnen als sonst wo. (Hirn, Haut - halt organische Abfallprodukte).

Was ist gutes Futter - was nehmt Ihr? Womit seit Ihr zufrieden? Was haltet Ihr von Fleisch - dann aber welches, wieviel und wie (gekocht oder roh). Natrlich erst, wenn sie größer ist....!!!

Manchmal mische ich Haferflocken mit unter das Trockenfutter und gebe etwas Wasser hinzu, damit sie aufweichen. Sie frisst das wie ne blöde;)

Danke für die Antworten!!!

...zur Frage

Getrocknetes Soja Fleisch zubereiten?

Wie viel Gramm getrocknetes Soja Fleisch nehmt ihr für 1 Portion? Wie viel Gramm entsprechen normalem Fleisch? Und aus welchem Supermarkt könnt ihr es empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?