Was für Feuchtigkeitscreme für das Gesicht und den restlichen Körper benutzt ihr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst natürlich in der Küche stehen und wie vor (Ur)Großmutters Zeiten dir die Kosmetik selbst zusammenmantschen. Nur damals gab es die haltbar machenden Wirkstoffe, welche du als Chemiepampe bezeichnest noch nicht. Daher war die Haltbarkeit begrenzt. Jedoch war die Umwelt selbst mehr "Bio".

Aber ganz ohne Chemie kommen die besten Naturprodukte nicht aus.

Selbst mit eigens angerührter "Naturkosmetik" machst du deine Haut "abhängig"....

In anderen Fragen von dir war zu entnehmen, dass du eher fettige Gesichtshaut hast. So suche dir eine Gesichtspflege gegen diese Hauterscheinung.

Du kannst unterstützend 1-2x pro Woche Heilerde als Maske, verrührt mit Salbei Tee anwenden, ein mildes Seesand / Mandelkleie / Meersalz Peeling vorher wäre schon mal Natur und wirkungsvoll.

Als Gesichtswasser kochst du dir jeden Tag frisch Salbei Tee, welchen du lauwarm anwenden kannst.

Für den Körper kannst du Mandelöl, Olivenöl, ....verwenden. Dünn aufgetragen zieht es auch gut ein.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchst du also (vegane) Naturprodukte? Da gibt es eine riesige Auswahl, die man für sich selbst testen sollte. Ich benutze zB Handcreme von Sante, die ist sehr gut. Wenn man aber vorher immer die Chemiepampe benutzt hat, dauert das etwas, bis sich der Körper auf die Naturkosmetik umgestellt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nivea Bodylotion mein Favorit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
14.03.2016, 22:33

Hast recht. Niveau tut gut

0
Kommentar von emily050
14.03.2016, 22:34

Hätte fast gelacht

0

Was möchtest Du wissen?