Was für Farben haben Insekte und Schmetterlinge gern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also du solltest eventuell keine angriffs lutigen farben tragen oder schwarz! probiere es mit grün oder sanftenfarben;)(kein knall grün)

Was soll an dieser Antwort hilfreich sein?
Sie beantwortet nicht die Frage.
Sie behauptet nur etwas… (Falsches!).

0

Farben weiß ich nicht, das ist von Art zu Art unterschiedlich denke ich. Ich weiß, dass Tagpfauenaugen seeehr gerne die Blüten des Efeu haben (wir hatten Ranken am Haus und man konnte von einem Seiteneingang auf das Dach sehen; dort saßen buchstäblich hunderte auf den Blüten ... ^^). Und Zitronenfalter lieben Feldblumen, jedenfalls wenn ich früher am Feld spazieren gewesen bin habe ich immer sehr viele davon auf den Wildblumen sitzen sehen ...

:D

Sie werden vom Duft angezogen.

0

Um diese Frage zu beantworten, muss man erst einmal wissen, wie ein Insektenauge funktioniert.
Die Augen bestehen aus bis zu 6.000 kleinen Einzelaugen (Ommatidien). Neben diesen haben viele Schmetterlingsarten zusätzlich ein Paar Einzelaugen (Ocellen), mit denen sie ihren Tag-Nacht-Rhythmus steuern.
Sie erkennen keine roten Farben, dafür sind sie im Ultraviolettbereich empfindlich. Speziell die Nachtfalter werden von UV-Lampen angezogen.

Schmetterlinge haben keine Lieblingsfarben!
Sie werden nicht von Farben angezogen, sondern von Düften.

Mit ihren Fühlern können die Schmetterlinge riechen, manche auch tasten, schmecken und Temperaturen wahrnehmen. Die Reizaufnahme erfolgt durch kleine Härchen, die auf den Fühlern verteilt sind. Durch gesägte oder gekämmte Fühler wird die Oberfläche stark vergrößert, was den Geruchssinn erheblich verbessert. Männchen können dadurch die von paarungsbereiten Weibchen abgegebenen Pheromone auf große Distanz wahrnehmen.
Dies ist vor allem bei Faltern wichtig, die in sehr zerstreuten Populationen leben und deswegen nicht durch Zufall aufeinander stoßen. Die Weibchen erriechen mit ihren Fühlern die richtigen Raupennahrungspflanzen.

Im Papiliorama hast du etwas geschwitzt. Und dieser salzige Geruch hat den Schmetterling angezogen.

ok, danke, hätte ich die Wahl nochmals wäre deine Antwort die Beste! Haha, und geschwitzt hab ich wirklich....

0

Ich habe schon mal Hunderte an einem lilafarbenen Schmetterlingsstrauch gesehen.

Der Flieder riecht gut. Und in den Doldenblüten gibt es reichlich Nektar. Das zieht die Insekten an. Ob lila, weiß oder rot.

0

Was möchtest Du wissen?