Was für erste Hilfe Maßnahmen gibt es gegen Halsweh?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei mir hilft nicht so gut wie gurgeln mit Salbeitee. D.h. möglichst getrocknete Blätter (Apotheke) mit kochendem Wasser aufgiessen, ca. 6-8 Min. ziehen lassen und nach gutem abkühlen damit gurgeln. Ich lasse die Teetasse den ganzen Tag stehen und gurgel damit immer wieder. Tonsipret hilft halt nach anderem Ansatz. Aber bei dem Gebrauch von Homöopathie gibt es ja noch ein paar Dinge außerdem zu beachten wie Rauchen, Kaffeetrinken, mentholhaltige Zahnpasta, trinken vor und nach dem homöopathischen Mittel etc., daß ich denke, daß der Erfolg auch leicht gefährdet sein kann?!

wenn die Schmerzen mehr seitlich sind, hilft bei mir Wärme, wenn sie aber mittig vorne sind, und gerade erst anfangen, versuche ich es mit nasskalten wickeln (ja hört sich eklig an), denn Fakt ist, dass Bakterien die Kälte nicht mögen. Ich lege mir ein nasses Gästehandtuch vorne und seitlich auf den Hals, schlafe dann so ein. Zusätzlich Gurgeln mit Salzwasser um die Verschleimung zu lösen.

Wie hier schon erwähnt als erstes mit Salzwasser gurgeln. Hat man öfters damit Probleme, regelmäßig mit Salviathymol gurgeln. Homöopathisch hilft Belladonna als Erstmittel meist sehr gut. Gibt aber auch ein gutes Homöopathisches Komplexmittel: Tonsipret. Gute Besserung! LG Detlef

Salzwasser zum gurgeln, Kamillentee und auf jeden Fall VITAMINE!!!! Wenn Du noch eine Mund/Rachenspülflüssigkeit zu Hause hast, die tut es auch bedingt. Auch von mir GUTE BESSERUNG

emsa Lutschtabletten aus der Apotheke haben bei mir schon Wunder gewirkt...

0

also kann auch nur mit vielen Vitaminen, viel trinken und schlaf dienen. solltest du zufällig an einer Apotheke vorbeikommen dann nimm dir doritricin halstabl. mit. die helfen, mir zumindest, immer sehr gut...

Gute Besserung

es hilft immer gut viel zu trinken, auch gerne warm. mir hat letztens gut inhalieren mit salzwasser geholfen. danach gings steil bergauf. dann noch vitamine vitamine in echter und tablettenform und schlafen! dann ist morgen bestimmt weg. gute besserung!

Danke schön, ich hoffe es!

0

In unserer Familie hilft meist "Kamillosan-Mundspray" . Ist rein natürlich , ruhig öfter sprayen ! Wir sind sehr zufrieden damit - mich selbst hat es vor einer Mandel-OP "gerettet"....

Salbeitee ist sehr gut.

Was möchtest Du wissen?