Was für Erfahrungen habt ihr mit Huawei Mate S?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spitze!!!

Ich war bisher immer IOS-Nutzer und deshalb etwas skeptisch, aber habe mir das Mate S dann doch gekauft.
Der Umstieg vom 4 auf das 5,5 Zoll Smartphone war binnen zwei Tagen vergessen. Dank des Fingerabdruckscanners, der am Rücken unter der Kamera platziert wurde, lässt sich das Handy trotz der Größe noch sehr gut bedienen. Die Kamera ist sicher nicht die beste auf dem Markt, da sie keine Zeitlupenfunktion oder HDR bietet, aber schießt bei guter Beleuchtung sehr schöne Bilder. Obwohl die Super-Amoled-Displays als dunkel gelten, strahlt dieses deutlich heller als einige andere Smartphones und gibt Inhalte scharf und farbenfroh wieder.
Von Huaweis eigener Sytemoberfläche “Emui“ bin ich ebenfalls sehr begeistert.
Mit einem Wisch auf den Fingerabdrucksensor lassen sich die wichtigsten Einstellung und Benachrichtigungen sofort und sehr schön anzeigen.
Screenshots lassen sich mit einem Doppelklick des Fingerknöchels auslösen.
Neben den einfachen Screenshots kann das Handy von “Natur aus“ über die Schnelleinstellungen minutenlang Videos der Bildschirminhalte aufzeichnen.
Bei niedriger Helligkeit, die in den meisten Fällen dicke ausreicht, hält der Akku etwa einen Tag. Vielleicht hätte er noch etwas größer sein können, wenn man bedenkt, dass der Vorgänger mit 4000mah den größten Akku auf den Markt hat, während das Mate S nur über 2700mah verfügt.

Ich hoffe, dass ich dich für dieses Smartphone überzeugen konnte, da es mir wirklich gefällt, aber ich außer mir niemanden kenne, der dieses Gerät besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Huawei G8 (also der Kleine Bruder des Mate S) ich bin sehr zufrieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?