Was für einen Zweck haben Fliegen?

26 Antworten

In der Natur (-gemäß) gibt es nichts , was zweck-los wäre , auch wenn dir das auf den ersten Blick so erscheint... Die Fliege lebt vom Aas, wie beispielsweise auch der Aasgeier , oder auch die Ameisen, sie alle   entsorgen sehr viele Tote Tiere...

Wenn wir von Seelen sprechen , so haben alle Lebewesen und jede Form von Materie ein beseeltes Wesen oder gehört noch einem kollektiven Seelen-bewusstsein an , wie z.B. Bienen, Ameisen oder auch Fliegen , nur das diese im Gegensatz zum Menschen , noch kein individualität-Bewusstsein erlangt haben...

Die Seele,( als unsterbliche Existens )  durchlebt alle Bewusstseins-stadien,  welche auch alle Lebewesen , sowie Planzen, Tiere, Insekten, Mineralien beinhaltet, nur sind wir uns dessen nicht mehr bewusst, in unserer Erinnerung ( Es wäre bestimmt auch keine tolle erfahrung von einem anderen Insekt gefressen zu werden und man sich daran auch noch genau erinnern würde ;) Jedoch waren wir auf niederer Ebene schon so gut wie fast alles, ( sowohl als Täter , wie auch  Opfer )

"Hallo, ich würde gerne wissen, was die der Natur bringen. Außer eine Last zu sein, fällt mir da nämlich nicht mehr ein. Was leisten die bitte?"


Wie alt bist du? Eigentlich sollte doch jeder durch einfache Schulbildung vermittelt bekommen haben, was Kreisläufe der Natur sind (bezüglich Nahrung, Stoffwechsel usw.). Wenn du da jetzt ein Lebewesen wegnehmen würdest, würde der Kreislauf unterbrochen und dies hätte negative Folgen für andere Lebewesen in diesem Kreislauf. Insekten werden z. B. von Vögeln und Fröschen gefressen (um nur zwei Beispiele zu nennen).


"Objektiv gesehen nehmen wir an, es gäbe die Seele"

Das Wort "objektiv" ergibt in dem Zusammenhang keinen Sinn.

"dann würde ich auch denken, dass diese Fliegen keine Seele haben genau wie Roboter. Sie sind einfach nur das pure Böse!"

Das ist keine logische Schlussfolgerung aus dem vorherigen Satz. Und wie definierst du eine Seele? Als etwas abstraktes oder einen tatsächlichen Bestandteil des Menschen? Wenn letzteres, warum sollen Fliegen das nicht haben?

"Wieso also unternimmt niemand was?"

Wer soll etwas unternehmen und wie und warum?

Naja, Fliegenmaden fressen totes Gewebe, also z.B. von Tieren die in der Natur sterben. Sie sind eine Art Gesundheitspolizei.

Zudem wurden sie früher sogar in der Medizin eingesetzt. Also die Fliegenmaden. Sie wurden in schlimme entzündete Wunden gesetzt, haben das tote Gewebe gefressen, sich dann verpuppt, sind geschlüpft und weggeflogen.

Zudem dienen sie jeder Menge anderer Tiere als Nahrung.

"Gut und Böse" sind rein menschliche Begriffe.

Warum gibt es Leben überhaupt?

Es ist keine Frage wie das Leben entstanden ist. Keine Religöse Frage.

Vieles auf unseren Planeten hat ja seinen Sinn und Platz. Nach dem in Verbindung mit Chemie, Biologie und Astronomie gekommen sieht man die Zusammenhänge. Irgendwie, hat doch alles seinen Platz.

Die Spinnen fressen die Fliegen. Bienen bestäuben die Blumen.

Aber wie zur Hölle gibt es uns. Es mag zwar vor kommen wie die Frage nach dem Sinn des Lebens aber nicht ganz. Ich frage nach dem Sinn aus der Perspektive von "Mutter Natur", wenn Ihr versteht? Was hat sich dabei Mutter Natur gedacht, wir bringen doch nichts gutes xD

Außerdem, ein Planet braucht doch eigentlich kein Leben? Deshalb wozu ist Leben überhaupt gut, wozu braucht ein Planet das oder ist es eher ein Nebenprodukt.

Vielleicht versteht mich jemand.. Mfg

...zur Frage

Warum das ganze Leben leben wenn sowieso die menchheit irgendwann ausstirbt?

Wenn man Tod ist, war es ja dann egal ob man Spaß hatte oder nicht. Also kann man sofort sterben. es macht ja keinen Unterschied.

Wenn man lebt um die Menschheit weiterzubringen dann ist das auch sinnlos. Denn nichts währt ewig und eines Tages sind wir alle Tot und das Universum wird auch vergehen.

Der einzige Zweck eines Organismus ist ja die eigene Art zu erhalten. (Man muss sich nur die Tiere anschauen die nach der Paarung/Eiablage sterben.)

Also wofür das ganze?

...zur Frage

Ich bin zu neutral. Warum?

Wenn ich mit jemandem Rede , dann rede ich wie ein Roboter also ich habe keine "Gefühle" wenn ich Rede. Weiss nicht warum. Also ich benutze keine Wörter wie Cool oder so. Ich bin einfach nicht locker. Außerdem denke ich viel über das Leben nach. Also mich interessiert wie die Menschen leben was sie sagen und wie sie in diesem System leben können. Und das macht mich traurig , weil die Menschen lachen und nur konsumieren und sich in dieser Gesellschaft "wohlfühlen" und nicht an die Natur denken. Manchmal denke ich die Menschen sind dumm. Weil ich wie ein "Roboter" rede gucke ich mir immer das Verhalten der Menschen an und präge mir immer ein was sie machen und achte auf ihre Gestik und Mimik. Das merke ich mir dann und setze es ein wenn ich mit jemanden rede , damit ich nicht gefühlslos wirke. Und ich DENKE mehr als ich REDE. Ich bin 15Jahre alt. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

hat mich das Universum falsch verstanden?

Ich höre mir immer diese Manifestationssachen an. Also du ziehst bestimmte Sachen oder Personen an. Ich wollte bzw. will meinen Seelenverwandten kennenlernen. Jemand, der mich lieben wird. Du fukussierst dann darauf und es wird dann iwann mal was passieren. Heute stand ich auf und mein Ex hat mich wieder geaddet. Ich hab ihn zwar geliebt aber wir haben vor knapp einem Jahr schluss gemacht, weil wir einfach zu weit auseinander wohnen und er Sachen getan hat, die mir sehr wehgetan haben. Aber ich will einfach nichts mehr mit ihm zu tun haben.... Aber ich habe iwie auch Angst, dass das Universum mir sagen will, dass er eig der Richtige ist, nur zur falschen Zeitpunkt ich ihn kennengelernt habe.

...zur Frage

Warum kann ich nicht mehr genießen?

Hallo, ich (16/m) kann nicht mehr wirklich genießen ohne so ein komisches Gefühl zu bekommen, dass ich meine Zeit verschwende für nichts. Ich habe quasi schon den Drang etwas sinnvolles zu tun, sinnvoll im Sinne von, dass ich mein Wissen erweiter' oder Geld verdiene.

Ich gehe noch in die Schule und habe Ferien, gerade in den Ferien ist es schlimm... Früher hatte ich das alles einfach nicht, es ist echt besorgniserregend wie sehr sich ein Mensch in 1-2 Jahren ändern kann von alleine und seinen Erfahrungen her.

Ich möchte nichtmal sowas wie Urlaub oder so bis ich meine Träume erfüllt habe will und kann ich nicht mehr genießen... Ich habe dauernd diese innere Unruhe und es macht mich fertig. Es macht mich fertig nichts tuen zu können, rum zu chillen daheim. Bloß, was soll ich tun in meiner Lage außer das mit Wissen steigern?! Meine Träume zu erfüllen, das erfordert vor allem Geduld.

Es ist quasi noch nicht möglich... Ich kann in meiner momentanen Lage nichts machen außer mein Wissen zu steigern. Ich habe darüber nachgedacht bald ein Nebenjob anzufangen und habe das auch vor, weiß nur noch nicht wo.

Jedenfalls zerstört mich das einfach. Ich kann selbst wenn ich Freizeit habe, nicht genießen. Ich möchte unbedingt dauernd irgendwie irgendwas tun für meine Zukunft. Ich bin so verloren... Warum ist das so? Wie nennt man das? Chill Phobie? :D Ihr müsst verstehen, dass ich chillen kann, ich aber trotzdem immer diese innere Unruhe habe.

...zur Frage

Wozu gibt es Fliegen?

(fast) alles im Leben hat ja seinen Zweck und Sinn, so könnten wir ohne gewisse Tiere nicht leben, aber wie stehts mit den Fliegen? Wieso gibts Fliegen, die nerven einfach nur und vermehren sich so übels schnell -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?