Was für einen waschgang bei handwäsche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Maschine kein Handwaschprogramm hat, solltest Du das Kleidungsstück auch nicht in der Maschine waschen.

Mit "Handwäsche" gekennzeichnete Textilien sind empfindlich und könnten in der Waschmaschine einlaufen, stark färben, die Form verlieren etc.

Wenn's gar nicht anders geht, würde ich persönlich das Wolle-Programm wählen. Das ist m. M. nach das schonendste von den von Dir genannten Waschprogrammen.

Allerdings so kalt wie möglich waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Star03Xx
07.02.2017, 13:21

ich würde es ja von hand machen aber ich hab keine lust meinen BH im waschbäcken zu waschen und meine mutter macht das nie bei handwäsche

0

In dem Fall würde ich es als "Feinwäsche" waschen und auf die Temperatur achten. Aber es nimmt das Kleidungsstück natürlich deutlich mehr mit als Handwäsche und kann natürlich auch frühzeitig kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handwäsche macht man im Waschbecken mit der Hand. Daher das Wort Handwäsche.

Du kannst es mit dem Wollwaschgang probieren. Aber nicht schleudern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handwäsche macht man im Waschbecken und nicht in der Maschine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handwäsche ist Handwäsche, keine Maschinenwäsche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolle oder Feinwäsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Star03Xx
07.02.2017, 13:19

danke für die schnelle Antwort auf welcher Temperatur soll ich socken waschen?

0

Was möchtest Du wissen?