Was für einen Sitz Sack empfehlt iht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einen, der zu der eigenen Person gut passt. Der den eigenen Bedürfnissen entgegenkommt, der also nicht zu klein oder zu wuchtig ist. Ganz dünner Billigstoff hält unter Umständen nicht so lange - aber 500 Euro oder mehr mag man ja auch nicht ausgeben.

Guck dich mal bei Google um. Es gibt soooo viele Arten von Sitzsäcken aus verschiedenen Materialien, in verschiedenen Größen und Preisklassen.

Wenn du jemanden im Bekanntenkreis oder in der Familie hast der/die mit der Nähmaschine umgehen kann: Es gibt auch haufenweise Anleitungen (kann man via Google finden) wie man einen Sitzsack selbst herstellen kann/ nähen kann.
Dann braucht man letztlich nur die Materialkosten - und das ist wesentlich billiger als ein vergleichbarer den man irgendwo kaufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?