was für einen sinn (sinndeutung) hat die geshcichte "der barbier von segringen"?

1 Antwort

es wird schon in der ersten zeile gesagt man solle gott nicht versuchen aber menschen auch nicht. der fremde droht den der ihn schneidet zu töten . alle haben angst er fühlt sich überlegen aber er weiß nicht dass der lehrling ihn töten wird falls er nur zucken würde deshalb hat der junge auch keine angst ihn zu rasieren als er es dem Fremden sagt ist deser starr vor angst und gibt ihm noch einen extra taler. von da androht der fremde einem barbier nie wieder ich glaub dat ist richtig weiß aber nicht genau freut mich aber wenn ich dir helfen konnte

Was möchtest Du wissen?