Was für einen Sinn macht der Tod,der widerspricht doch dem Leben,welchen Sinn macht es zu Leben wenn man sowieso stirbt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Meinung zum Sinn:

Man kann sinnvolles tun, z. B. Menschen helfen, für andere da sein, sich für die Umwelt einsetzen oder Geld spenden. Ich setze mich z.b. für fairen Handel ein.

Ich bin Christ. Viele Menschen sind der Meinung, dass Gott dem Leben Sinn gibt. Gott liebt Dich. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott und ein Leben nach dem Tod gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Der Tod ist ein Begriff für das Ende des Lebens und das hat viele Gesichter, aber keinerlei Interesse, von Sinn zu sein. Sinn ist eine Wertung, die lebende Menschen dem Geschehen beilegen. Das Geschehen geschieht, egal welchen Sinn wir ihm beilegen. Dem eigenen Leben einen Sinn zu geben ist eine Methode, aus seinem Leben etwas Vernünftiges zu machen. Man kann auch das Leben sinnlos verstreichen lassen und deprimiert auf den Tod warten. Das macht Sinn, denn der kommt mit Sicherheit. Man kann das auch bestreiten, bis einem der Tod einen Strich durch die Rechnung macht. Hoffentlich hast Du bis dahin gelebt.

Der Tod kann dafür sorgen, dass wir unser Leben bewusster leben. Dass Dinge, die eigentlich egal sind, uns durch die Bewusstheit des Todes wirklich egal erscheinen, dass Dinge, die uns wichtig sind, uns noch stärker ins Bewusstsein rücken.

Die Tatsache, dass wir sterben, kann für manche ein Weckruf sein, intensiver zu leben.

Sinn des lebens wenn man sowieso stirbt?

Was hat das Leben für einen Sinn, wenn man am Ende sowieso stirbt und alles was man auf der Welt getan und geschafft hat im endeffekt einem nichts bringt?

...zur Frage

Leben ist mir egal geworden normal?

Eigentlich ist es mir völlig egal was aus mir wird, oder wie mein Leben verläuft. Es macht sowieso keinen Sinn. Keinen Sinn etwas zu machen, mein Leben zu verändern. Am Schluss stirbt man so oder so. Ob man jetzt im Leben viel erreicht hat. Viel Geld verdient hat. Oder arm stirbt. Es ist völlig egal, oder nicht? Warum soll ich mich also um irgendwas kümmern? Wenn es irgendwie auch so geht? Bin ich ich krank? Oder ist das normal? Ich mache meistens nichts anderes als Videos schauen, oder Computerspiele spielen. Bin ich krank?

...zur Frage

Wozu soll ich noch Leben?

Ja gibt es einen Grund Leben zu wollen? Also ich sehe keinen Sinn im Leben. Aber was soll man da tun wenn man nur noch vegetiert? Welchen Sinn macht das Leben denn überhaupt? Ich jedenfalls sehe keinen Sinn am Leben, was soll man tun wenn man schwerst depressiv ist und am liebsten erlöst werden will das heisst sterben? Ich meine es gibt kaum eine andere Lösung als der Tod. Finde ich zumindest. Wozu also noch weitervegetieren? Macht doch keinen Sinn ewig zu vegetieren oder?

...zur Frage

Was bringt das leben wenn man sowieso stirbt?

Warum leben wir? Was ist das ziel? Was wollen wir erreichen? Gibt es ein sinn warum wir leben wenn wir sowieso sterben?

...zur Frage

Welche Vorstellung habt ihr vom „Sinn“ des Lebens und vom Tod und wie geht ihr damit um?

Zurzeit denke ich, dass der Tod wie der Tiefschlaf ein Zustand vollkommener Bewusstlosigkeit ist mit dem Unterschied, dass es kein Aufwachen mehr gibt.

Das Leben scheint mir ein vollkommenes Wunder zu sein, da es der Logik vollkommen widerspricht.
Wenn ohne mein Bewusstsein, die Welt aufhört, zu existieren, wie kann die Welt jemals entstanden sein (so ganz aus der Bewusstlosigkeit bzw. der Nichtexistenz...)?

Ich habe das Gefühl, die Antwort kann nicht gefunden werden und doch treibt es mich um.

Danke für Deine Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?