Was für einen PC für Videoschnitt und 3D Design?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin Link,

ich würde sagen, CPU entweder den i7-6700K, oder Sockel 2011-3 den i7-6800K.

Zur Hardwarebeschleunigung eine Graka, wobei ich dann eher auf AMD setzen würde, weil Cuda kaum noch eine Rolle spielt (imho völlig überbewertet).

Der 6800K wird wohl zu teuer, weil das passende Board schon über 250,- € kommen würde.

Ich bastel mal was mit dem 6700K, bis gleich, und

Grüße aussem Pott

Jimi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JimiGatton
24.06.2016, 11:36

Bis jetzt gute 970,- € :

2 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290371]Intel Core i7-6700K[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1306480]Gigabyte GA-Z170X-UD3[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster voll[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

2 x SSD zum schnellen arbeiten. etwas größere (500GB)) wären natürlich ziemlich nice : [url=https://geizhals.de/1215110]Crucial MX200 500GB[/url]

Gehäuse könnte man auch ein anderes nehmen, muss nur der Olymp reinpassen.

Netzteil geht auch einiges günstiger.

RAM sind die 16GB imho Minimum. Könntest auch direkt 32GB nehmen (falls benötigt) : [url=https://geizhals.de/1323557]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3000[/url]

Graka würde ich eine AMD RX480 vorschlagen, die sollte in 1-2 Wochen auf den Markt kommen, leistungsmäßig zwischen R9 390X und GTX980 angesiedelt, bei deutlich geringerem Stromverbrauch.

Die 8GB Version sollte auf jeden Fall unter 300,- € kosten.

Oder halt eine Arbeits-Graka, also Nvidia Quadro oder AMD FirePro.

Je nach Graka reicht auch ein günstigeres 400 Watt Netzteil (gute ~ 65,- €)

Soweit erstmal meine Vorschläge ;-)

0
Kommentar von ItzLinkPvP
24.06.2016, 12:02

Es sollen Hauptsächlich diese Programme benutzt werden:
After Effekts Premiere pro Davinci resolve Solidworks 3dsmax AutoCAD Photoshop Maya

Die schafft der PC oder?

0
Kommentar von ItzLinkPvP
24.06.2016, 14:26

Mit dem CPU kann man doch übertakten und wenn ja auf wieviel würdest du machen?

0
Kommentar von ItzLinkPvP
24.06.2016, 17:01

Vielen Vielen Dank für die Ausführliche Beschreibung und Erklärung!Es wäre mega cool wenn ich dich vllt mal per PN anschreiben könnte wenn ich komplett fertig mit dem System bin.Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?