Was für einen Nutzen haben Läuse?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Toinia,

Läuse dienen tatsächlich nur als Futter für andere Insekten. Ansonsten haben sie wohl keinen großen Nutzen, sondern sind als typische Parasiten für Menschen nur Plagegeister. Mit Sauberkeit hat der Befall von Läusen allerdings nichts zu tun, wie es hier in anderen Beiträgen suggeriert wurde. Man kann sie nämlich nicht einfach wegwaschen. Die bleiben auch bei mehrmals täglichem Haarewaschen bei dir. Wenn man das Pech hat, dass sich Läuse auf dem Kopf einnisten, dann muss man schon mit schwereren Geschützen dagegen kämpfen, z. B. mit chemischen Läusemitteln aus der Apotheke oder mit einer Art Hausmittel, das dann wirklich hilft und da kenne ich nur eins. Der Hamburger Heilpraktiker Ole Schwarten hat eine chemiefreie Methode entwickelt, die gegen Läuse und Nissen gleichzeitig hilft. Gegen die chemischen Mittel sind die Nissen meist resistent und schlüpfen dann irgendwann und so kommen bei vielen Leuten die Läuse immer wieder. Wenn du dich dafür interessierst, kannst du ja mal googlen. Ole Schwarten hat ein E-Book über die Läusebekämpfung geschrieben.

Gruß

Greenstar

die helfen dabei sauberer zu werden und sich häufiger zu waschen.

ansonsten gibts da sicher tiere die heißhunge drauf haben ... ich muss mal googeln

Kommentar von ThomasAral
28.10.2015, 20:14

wahnsinn .. also die fressfeinde hab ich nicht gefunden -- aber was über die Hominisation ... also die Entwicklung vom Affen(artigen) zum Menschen ....  sieht so aus als ob die Laus da mitgeholfen hat. Wer kennt es nicht dieses Lausen der Affen ... das hat sich als Sozialeigenschaft rausgebildet. Dadurch sind wird die Gemeinschaft gefördert ... und nur durch eine starke Gemeinschaft konnte sowas wie der Mensch (der eigentlich körperlich schwach ist) sich dann überhaupt in der Wildnis behaupten. Das Lausen ist quasi eine Affeneigenschaft die dazu geführt hat dass Menschen menschlicher werden ... oder so ähnlich ;-)

0
Kommentar von toinia
29.10.2015, 10:56

:D Danke für deine Mühe! Sehr interessant!

0

Nahrung für andere Tiere. Aber leider lästig, wenn man sie auf dem Kopf hat. 

Sie wurden von Moiren Klotho (griechische Schicksalsgöttin) zu uns gesandt, um uns mitzuteilen, dass unser Haar zu lang ist. Entweder du Aktzeptierst dein Schicksal und schneidest es kurz, oder du kannst dich gegen dieses Schicksal auflehnen und zum tragischen Helden aufsteigen!


Die werden von anderen Tieren gefressen und dienen diesen daher als Nahrung.

Kommentar von toinia
28.10.2015, 20:06

Danke,  sowas wollte ich hören!

0

Was haben Menschen für einen Nutzen?

Kommentar von toinia
28.10.2015, 20:05

Leute, das ist keine Antwort, die ich haben will!

0
Kommentar von becuteandsweet
28.10.2015, 20:06

Darauf gibt es keine Antwort, denn nichts hat einen Nutzen.

0
Kommentar von ThomasAral
28.10.2015, 20:17

die sollen getestet werden damit gott entscheiden kann wer ins himmelreich kommt und wer in die hölle  *g* ... ja ist auch schräg

0

Was möchtest Du wissen?