Was für einen Lohn bekommt man den Koran ließt und versteht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der wichtigste Lohn wird vermutlich die Anerkennung und der Dank der leute sein, denen der Betreffende dann mit seinen Erkenntnissen weiterhelfen kann.

Um dafür Lohn zu bekommen, müsste er wohl in einer Koranschule lehren.

Der Gesandte Allahs, Allahs Heil und Segen auf ihm, sagte: „Wer auch immer einen Buchstaben aus dem Quran liest, wird eine Hasanah (Belohnung) dafür bekommen und die Hasanah wird verzehnfacht. Ich sage nicht, dass Alif Lam Mim ein Buchstabe ist, sondern Alif ist ein Buchstabe, Lam ist ein Buchstabe und Mim ist ein Buchstabe.“ [Berichtet bei At Tirmidhi und Ad Darimi] 5. Er, Allahs Heil und Segen auf ihm, sagte auch: „Wer geschickt/erfahren im Lesen des Quran ist, wird mit den Enthüllten, Ehrenhaften und Reinen sein. Und jener, der beim Lesen des Quran stottert und (das Rezitieren) ihm Schwierigkeiten bereitet, wird doppelt belohnt.“ [Berichtet bei Al Buchary] 6. Er, Allahs Heil und Segen auf ihm, sagte: „Wahrlich, derjenige, der nichts aus dem Quran in seinem Herzen hat, ist wie ein zerstörtes Haus.“ [Berichtet von At Tirmidhi]

An die Leute hier: Sie meint mit Lohn nicht Geld beziehungsweise materielles sondern Lohn im Islamischen Sinne, dass heißt das Gegenteil von einer Sünde, also eine gute Tat.

An die Fragestellerin: Wenn dein Ikhlas ( die Aufrichtigkeit ) stimmt, dass heisst das du es einzig und allein nur für Allahs Wohlgefallen auswendig lernst, kriegst du, wenn Er subhan wa taala es will, eine gewaltige Belohnung.

Warum sollte man dafür einen lohn bekommen

Wieso sollte man nicht ?

0
@LeonScott

weil ein lohn ein ausgleich ist, den man von jemandem bekommt, nachdem man etwas für ihn getan hat. dass du ein buch liest nützt niemandem etwas also wird dich auch niemand dafür entlohnen.

1
@LeonScott

Er bringt dir wsl Anerkennung aber dass man sich in der religion auskennt dafür bezahlt werden?? Finde ich sehr komisch und nicht gut man sollte von einer religion überzeut sein und daran glauben und in gott eine vertrauensperson sehen können aber nicht einen job

Das ist hald meine ansicht

Ich bin deiner meinung h3nnnn3 nur dass der koran für viele eben ei sehr wichtiges buch ist wie die bibel aber ja

0

Ist das nicht die Pflicht jedes Gläubigen,

Ja aber, ich habe mal gehört wenn man ihn liest und versteht ist das eine sehr gute Tat.

0

Ja, aber wer hat schon die Zeit.............LOL Die wenigsten lesen ihr Buch überhaupt.

0

Unwissender...

0

Was möchtest Du wissen?