Was für einen Hitzeschutz benutzt ihr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mein Hitze schutz ist der " Studio seide und glanz " von l'oreal

ist aber NICHT für schnell fettendes haar gedacht^^ meine haare sind eher trocken und nie fettig, deswegen gut für mich ^^

für mich wirkt es feuchtigkeitsspendend und macht geschmeidig ( ich bleib nicht hängen )

ob es gegen Hitze schützt... keine Ahnung

ich föhne meine haare selten

außerdem hab ich ein glätteisen von braun mit Ionentechnologie.. also ich merk den unterschied ( die haare sind weicher und glänzen )

meine haare sind strohig durchs glätten geworden, da ich sie ca 5-6 mal in der Woche geglättet habe..

jetzt hab ich auf so 2-3 mal die Woche reduziert und glätte ca 20 min

mein haar ist viel besser geworden :D

hoffe ich konnte helfen ^^

  1. Klar, ist gesünder für die Haare
  2. Osis Flatliner Sleek - Flattening Iron Serum
  3. Haare sind gesund - etwas Spliss gibt es jedoch immer - vor allem bei blonden / blond gefärbten Haaren
  4. jeden oder jeden zweiten Tag -

Tipp: Haare an der Luft trocknen lassen ist gesünder - die Hitze vom Glätteisen ist schon heftig, da brauchen die Haare nicht noch den zusätzlichen Stress durch den Föhn ;)

PS: selbst brünett mit leichten karamellfarbenen Strähnchen ;)

also ich hatte bisher 2 marken ausprobiert: Syoss- sehr begeistert da kann man die Haare auch so oft glätten wie man will hauptsache du verteilst es sehr gut und Got2be auch sehr gut Obwohl ich von Syoss eher begeistert bin:)

Ich benutze Schutzengel-Hitzeschutz von got2be...glätte maximal 1 -2 mal pro Woche. Meine Haare sind supergesund, kein Spliss, nichts. Ich lasse aber auch regelmäßig die Spitzen schneiden und benutze ein richtig gutes Glätteisen.

Ich käme meine Haare einfach 100 mal durch

Was möchtest Du wissen?