Machte Recherche über den Glauben von Hillery Clinton. Wisst ihr noch etwas?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wikipedia sagt folgendes:

"In ihrer Jugendzeit waren Hillary Rodham und ihre Familie aktive Kirchenmitglieder in der First United Methodist Church. Auch als Erwachsene ist Clinton bekennendes Mitglied der United Methodist Church (Evangelisch-methodistische Kirche). Die Religionsjournalisten Kathryn Joyce und Jeff Sharlet berichteten 2007, dass H. Clinton in Washington eine aktive Teilnehmerin an konservativen Gebetszirkeln ist, welche in Verbindung mit der sekretiven Gruppe The Fellowship stehen, und sich in einem Interview kritisch gegenüber dem Einfluss der Social Gospel in ihrer Kirche äußerte."

"Evangelisch-methodistische Kirche" ich würde ich mal annehmen, dass dies ihr Glaubensweg ist, doch das war alles in ihrer Jugendzeit, ob das heute noch aktuell ist, kann ich nicht sagen ^^

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hillary Clinton ist in einer METHODISTEN-Familie aufgewachsen und gehört meines Wissens dieser Kirche auch heute noch an. Viele ihrer liberalen und z.T. auch feministischen Überzeugungen passen allerdings schlecht zu den strengen Regeln der Methodisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Religionszugehörigkeit wurde ja schon mehrfach genannt.

Nach meinem Eindruck glaubt sie vor allem an Macht und Vermögen.
Den Rest halte ich allenfalls für Beiwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
21.10.2016, 12:41

Bist Du Trump-Fan?

0

So wie ich sie einschätze glaubt sie an sich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal Protestantismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?