Was für einen Adapter brauche ich, wenn ich Objektive von canon t70 auf Canon eos 650d schrauben wil

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

vergiss es,,, ausser für Makrooptiken. FD Optiken kann/muss man entweder auf EF umbauen ( 300-500€) oder eben auf Systemkameras aufbrauchen.

Bei Canon gabs für einige Teleoptiken einen FD auf EF Adapter der hat neu um 1300DM gekostet und der taucht ab und an in der Bucht auf wo dann Sammler oder Teleoptikbesitzer auch mal 1000€ steigern.

Was ist denn das für ein Anschluss???

Aber ich vermute mal es ist ein "FD"... Naja, gehen tut es auf jeden Fall, aber Bildqualitativ könnte dir einiges Auffallen..

Da das alte Canon FD-Bajonett ein geringeres Auflagemaß hat, als die neuen EOS Kameras, brauchst du einen Adapter mit Ausgleichslinse, damit du auf Unendlich scharf stellen kannst. Allerdings sind diese Ausgleichslinsen größtenteils schlecht und dazu noch teuer. Wenn du einen Adapter ohne Linse verwendest, gibt es einen Effekt wie beim Balgengerät: Das Objektiv ist weiter vom Sensor entfernt (und eine Unendlich-Scharfstellung nicht möglich) somit bekommst du eine etwas geringe Naheinstellgrenze.

Was möchtest Du wissen?