Was für einen Abschluss hat man wenn man in eine Gemeinschaftsschule geht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann dir nur für NRW antworten:

Hier heißen sie Gemeinschafts~ oder auch Sekundarschulen.
Vom Prinzip her sind sie wie Gesamtschulen, allerdings gehen sie lediglich bis zur 10. Klasse. Dort kannst du aber je nach Leistung alle Abschlüsse machen.

Du kannst also anschließend auch in die Oberstufe wechseln, und dafür haben diese Schulen Kooperationen mit Gesamtschulen und Gymnasien.

Wie es in anderen Bundesländern aussieht, weiß ich nicht. Es könnte sich aber etwas finden lassen, wenn du mir deins nennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?