Was für einen Abschluss braucht man als Zahnmedizinischen Fachangestellten?

1 Antwort

Ich fang in ein Jahr meine Ausbildung dort an und kann dir ganz genau sagen was du dafür benötigst. Viele Zahnärzte nehmen dich such mit einem Hauptschulabschluss kommt halt auf den Charakter des Arztes an. Mit einem Realschulabschluss hast du die Stelle schonmal sicher. Ich versteh auch Frau Dr nicht ich meine dafür braucht man ja nicht unbedingt Abitur. Aber wie gesagt es kommt halt auf den arzt an. Versuch dich doch mal bei einer anderen Praxis zu bewerben :) Viel Glück

was sind typische arbeitsmittel einer zahnmedizinischen fachangestellten?

ich muss ein Referat über diesen beruf machen und im internet find eich keine arbeitsmittel :)

...zur Frage

Ist ein Uni Abschluss grundsätzlich besser als ein FH Abschluss?

Allgemein und speziell im Studiengang BWL?

...zur Frage

Bewerbung zfa Praktikum im Reisebüro erwähnen?

Ich schreibe gerade eine Bewerbung zur Zahnmedizinischen Fachangestellen. Ich habe bereits ein Praktikum im Reisebüro absolviert. Das hat ja eigentlich nicht mit dem Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten zu tun soll ich das aber trotzdem in meiner Bewerbung erwähnen?

...zur Frage

Was braucht man für ein Abschluss als Manager?

Hey Leute ^^, wollte fragen ob ihr wisst was man als Manager für einen Abschluss braucht? Bei Penny oder sonst was?

...zur Frage

Frage zur Zahnmedizinischen Fachangestellten

Hallo, hätte auf o.g. Beruf eine für mich wichtige Frage. Muss man hier auch oft Spritzen geben? Also das Aufziehen dieser wäre nicht das Problem. Nur weis ich nicht ob ich es schaffen würde einem anderen Mensche eine Spritze zu verabreichen. Bei der Medizinischen Fachangestellten kommt dies bestimmt mal vor z.B. durch Blut abnehmen. Weis allerdings nicht wie es beim Zahnmedizinischen Fachangestellten aussieht.

Schon mal danke für die Antworten.

LG Tikitania

...zur Frage

Warum gibt es so wenige Zahnmedizinischen Fachangestellten?

Warum gibt es so wenige Zahnmedizinischen Fachangestellten?

Weiß jemand dazu eine vernünftige Antwort? Ich sehe kaum welche in den arztpraxen. Hätte durchaus interesse mich dafür zu bewerben , aber ich will ja nicht in einem 100% Frauenberuf arbeiten da käme ich mir doof vor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?