Was für eine Wärme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat mit der Wärmeableitung zu tun. Der Körper heizt sich auf und gibt überschüssige Wärme an seine Umwelt ab. Bei 25 Grad Lufttemperatur fällt diese Ableitung eben schon schwer. Wasser ist ein viel besseres Leitmedium - kann also die Wärme besser aufnehmen. Der Körper kann also im Wasser auch bei 25 Grad kühl bleiben/werden... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durch Luft wird nicht so viel Wärme an die Haut übertragen als durch Wasser. An der Luft kann Körper Schweiss produzieren was kühlt. In der Wanne hilft Schweiss aber nicht um das Wasser zu wärmen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?