Was für eine Voltzahl in England?

6 Antworten

früher mal 240, aber im zuge der EU Normierung sind es auch nur noch 230 wie bei uns zu lande...

das größere problem sind die leitungen und steckverbinder. die BS Steckdosen sind nämlich teilweise mit 32 Ampere abgesichert über den sogenannten mainbus. die sicherungen für die einzelnen geräte befinden sich dann entsprechend in den steckern für die geräte.

wenn du also einen reiseadapter vor hast zu verwenden, dann besorg dir bitte einen mit einer eingebauten sicherung.

lg, Anna

Die Spannung ist die gleich wie bei uns, also auch 230 Volt.

Du brauchst auf jeden Fall einen Reiseadapter, da der Deutschen Stecker nicht in eine Englische Steckdose passt.

Auch brauchst du einen Stecker, mit zusätzlicher Sicherung, denn die Steckdosen in England werden höher abgesichert.

Netzspannung ist, wie bei uns, 230 V und nicht 220 V. ;)

Stecker ist Typ Typ G, auch BS 1363

https://de.wikipedia.org/wiki/Stecker_BS_1363

Fazit: Ja, die Stecker und Steckdosen sind dort anders und du benötigst einen passenden (Reise)Adapter zwingend mit inkludierter Sicherung!

Was möchtest Du wissen?