was für eine strafe kann man bekommen wenn man ein tier schlägt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer 1. ein Wirbeltier ohne vernünftigen Grund tötet oder 2. einem Wirbeltier a) aus Rohheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder b) länger anhaltende oder sich wiederholende erhebliche Schmerzen oder Leiden zufügt.

§ 17 Tierschutzgesetz

Im übrigen werden Tiere im Gesetz ausdrücklich nicht als Gegenstände behandelt (§ 90a BGB: "Tiere sind keine Sachen.")

Aber die für Sachen geschaffenen Normen werden auf sie angewandt... Das bedeutet, dass sie de facto doch als Sachen behandelt werden. Auch wenn der Gesetzgeber im Nachhinein den § 90a BGB eingebaut hat, um eine politische Botschaft zu senden.

0
@Ronox

Auf Tiere werden die für Sachen geltenden Bestimmungen angewandt, wenn es keine besonderen Bestimmungen für Tiere gibt, so können Tiere z.B. gekauft und verkauft werden.

2

Mein lieber Freund! Tiere sind keine Sachen! Sie werden durch besondere Gesetze geschützt... Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist. (§ 90a BGB)

Da es besondere Gesetze gibt wie zB das Tierschutzgesetz, in dem etwas anderes bestimmt ist, solltest Du dort mal einen Blick hineinwerfen bzw Rolf42 hat das ja schon für Dich getan!

Strafanzeige wegen Sachbeschädigung

Falsch.

Für Sachbeschädigung ist die Höchststrafe zwei Jahre Freiheitsstrafe, für Tierquälerei sind es drei Jahre.

3

3 Jahre Knast oder Bußgeld. Es kann auch sein das sich der Tierschutzverein sich mit einmischt.

Was möchtest Du wissen?