Was für eine Strafe beim gras rauchen?

7 Antworten

Das kommt drauf an, wie oft man erwischt wird bzw. wenn der Dealer erwischt wird, von wie vielen Verkäufen der dann berichtet. Wenns wenig ist, gibts am Anfang nur Sozialstunden. Ich erlebe es aber immer und immer wieder, daß die Leute Bewährung kriegen und Drogenscreenings oder gar ne Therapie machen sollen, das nicht auf die Reihe bekommen und dann im Knast verschwinden - in der Regel so für 9-15 Monate. Ganz davon abgesehen darf man, wenn man öfter erwischt wird, vor dem Führerschein erst mal ne Medizinisch-psychologische Untersuchung machen, die mit ca. 500,-€ zu buche schlägt. Wenn man sie denn beim ersten Mal besteht^^

Und ja, ich schrieb von Gras, nicht von Heroin...

Minderjährige bekommen keine Haftstrafen, wenn du das meinst! Die Polizei wird es den Eltern erzählen, die werden die Strafen ausführen. Schlimmer ist es für Erwachsene. Der Führerschein wird entzogen, auch wenn sie gerade nicht Autofahren. Selbst wenn man auf dem Fahrad erwischt wird, ist der Führerschein Pfutsch. Die Tests zeigen den Konsum auch Wochen danach, auch wenn man in der Zeit nichts genommen hat. Toller Staat und vor allem so gerecht! Wenn man bedenkt welche Konsequenz Alkohol hat.

Das ist leider alles kompletter Unsinn. Ich empfehle die Lektüre des JGG und des BtMG.

0
@skyfly71

Die Antwort ist kein kompletter Unsinn skyfly71.

Fakt ist, dass der Konsum in Deutschland nicht strafbar ist. Jedoch wird über das Verwaltungsrecht eine Art Konsumbestrafung in Form von Führerscheinentzug vorgenommen.

Wird einem der Konsum nachgewiesen (unabhängig davon, ob man am Straßenverkehr teilgenommen hat), drohen Probleme mit der Führerscheinstelle.

Siehe beispielsweise hier

"http://www.youtube.com/watch?v=eIaKk2apzhw&feature=player_embedded"

Wie gesagt...strafbar ist der Konsum nicht. Aber das Verwaltungsrecht kommt zum Einsatz.

1
@Warlordfw

Was bin ICH froh, daß ich nicht von lauter bekifften Autofahrern umgeben bin^^

0

Man kann sehr wohl eine freiheitsstrafe als minderjähriger bekommen und muss diese dann auch antreten. Aber im Falle das man mit n paar gramm erwischt wird aufs erste mal passiert da nix großes außer sozialstunden oder evtl Drogenberatungsgespräch. Und die meisten 'kleinkriminellen' bekommen auch nicht mehr als 4 wochen

0

kommt drauf an ob du in der sache schon vorbestraft bist. Aber ich denke das wird fallen gelassen. Wen soll so ein Käse interessieren? Dann müsstest du schon mit Gras dealen (in Großen Rahmen) oder anbauen oder ne Menge bei dir lagern etc. Das sind Bagatell Sachen.

Was möchtest Du wissen?