Was für eine Sexuelle Orientierung ist das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn man es genau nehmen wollte könnte man sagen du bist "Homoflexible" romantisch angelegt, was bedeutet dass du eigentlich auf frauen stehst jedoch hin und wieder mal aich auf Männer und eher Asexuell, was heißt das du sexuell an nichts orientiert bist. Natürlich muss das alles nicht so stimmen da ich ja auch nur diese Frage von dir habe aber Ich hoffe ich konnte dir helfen :) LG Freddie

Das hängt davon ab, wenn es wie du im anfänglichen Abschnitt sagtest es so ist das du keinen Geschlechtsverkehr, weder mit Mann noch Frau möchtest dann ist das eher etwas was in Richtung A-Sexualität geht. A-Sexuelle Menschen können auch Beziehungen haben wollen allerdings schlicht und einfach keinen Geschlechtsverkehr. Wenn du dennoch "Reiz" in der Richtung verspürst würde ich sagen bist du eher Bisexuell.

Würd auch sagen, du bist bisexuell, wobei du eher das eigene Geschlecht bevorzugst. Gibt dabei nen fließenden Übergang, siehe auch die Kinsey-Skala:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kinsey-Skala

Danke
Die Skala hab ich jedoch nicht recht verstanden , denn was ist wenn man keine Bisexuelle Erfahrung hat?
Das heißt doch nicht gleich das man heterosexuell ist, oder?

0
@IchliebeSims3

Nein, die Skala dient eher nur dazu zu veranschaulichen, dass es nicht nur schwarz und weiß gibt sondern auch Zwischenstufen, es kommt hauptsächlich darauf an, wie du dich selbst fühlst. Im Zitat unter der Skala steht auch, dass diverse Phantasien die Einstufung auf der Skala verändern, ohne dass Erfahrungen vorhanden sind.

1

Was möchtest Du wissen?