Was für eine Schraffur wird beim Bauzeichnen (Architektur) für Klinker benutzt?

5 Antworten

Bei Sichtmauerwerk (Bsp. frontal) wird die Anordnung der Ziegelsteine in Läufer-/ Binderverband etc.in Volllinie bei z.B. M: 1:10 in 0,5 mm Linienstärke gezeichnet. Im Querschnitt sind die Außenkanten in Volllinien (Bsp. 0,5mm je nach M.) und innen im Schnitt sind die Volllinien (Bsp. 0,35mm je nach M.) diagonal darzustellen.

hatte ich leider vorher als kommentar geschrieben.. net das du es net liest :) hier noch einmal

also ich hätte wie gesagt für das sichtmauerwerk diagonale linien genommen und für die tragende innenschale gestrichelte diagonallinien (wie Beton) aber wenn die Legende stimmt, isses relativ egal.. Naja die Prüfung is schon zu meistern, kann dir aber net mehr genau sagen was drin vorkam - war schon 2005. Aber im Netz gibts doch bestimmt verschiedene Foren.. Wir hatten damals auch vom Berufsschullehrer Probearbeiten bekommen von den Jahren vorher.. einfach mal fragen!!

naja, dann noch viel spaß ^^

Hallo.. Also ich bin Architekturstudent im 4. Semester und habe vorher auch schon eine Bauzeichnerausbildung gemacht.. nur um mich kurz vorzustellen :)

Ich würd die Klinker als ganz normales Mauerwerk schraffieren, da es ja eigentlich nur doppelt und höhere gebranntene Ziegel sind.. Aber da die meisten eh nur paar Zentimeter dick sind, sieht man das in den meisten Plänen eh kaum, sofern du keine 1:1 zeichnung machst, wovon ich mah net ausgeh.. :)

KS Steine war ich mir auch net sicher.. Mein Tabellenbuch sagt mir ne graue Schraffur, was ich aber net so glauben mag.. Hätte vielleicht die selbe Schraffur wie Beton genommen, und es in die Legende geschrieben, dass es klar is!!

Dämmung is ja klar.. schlangenlinien :)

na dann viel spaß.. biste am zeichnen??

lg ERIK

Was möchtest Du wissen?