Was für eine Rechnung?

7 Antworten

Hallo, wenn du nichts gekauft hast-brauchst du auch nichts zu bezahlen. Ist sicher eine Spam mit Virenanhang, also nicht öffnen, löschen und ignorieren. Sollte nochmal, was kommen- geh am besten mit der Email mal zur Verbraucherzentrale, kannst auch anrufen die können dir sagen ob über diesen Absender schon was vorliegt. Und sprich mit deinen Eltern, sei ehrlich, solche Emails kriegen auch Erwachsene-keine Angst.

Das ist Spam, sowas wird massenhaft per Mail verschickt und landet nicht ohne Grund im Spamordner. Einfach löschen und ignorieren. Auf keinen Fall irgendwelche Anhänge öffnen, darin könnte ein Virus sein!

(Anhänge werden grundsätzlich als pdf verschickt, seltener als jpg, doc oder xls und ppt)

Das ist eine Fakemail. Grundsätzlich, wenn Du etwas bestellst und nicht bezahlst, wirst Du direkt angemahnt, d.h. mit Namen, Kunden- und Bestellnummer. Mahnungen und spätestens die Schreiben vom Anwalt kommen per post NIEMALS per Email.

Das ist eine Spamwelle, wie sie immer mal wieder aufkommt, mal angeblich vom BKA weil man schlimme Sachen gemacht hat, mal von einer Witwe des Schwippschwagers des Bruders des Prinzen von Nigeria, die ganz dringen dreizundrölfzig Milliarden Euro ins Ausland schaffen möchte und Dich daran beteiligen will, weil Du so vertrauensvoll bist.

Solche Emails niemals öffnen, ungelesen in den Müll und auf KEINEM FALL die Anhänge öffnen, damit versucht man Dir einen Virus/Trojaner auf dem Rechner unter zu jubeln.

Was möchtest Du wissen?