Was für eine Meinung habt ihr zu Bio- Produkten?

5 Antworten

Noch vertraue ich auf das Bio-Siegel, aber ich weiß auch, dass man überall angelogen wird. Man hat schon Pferde gesehen, die sich übergeben müssen.

Wenn man in einem Kaliabbaugebiet..wo das grundwasser einen 15.mal höheren salzgehalt als die ostsee hat(da wachsen gesalzene kartoffeln) ..Bio siegel vergiebt...dann glaube ich an gar nix mehr..Bio ist für mich Gemüse aus dem eigenem garten den man nicht gedüngt hat..alles andere is für mich geld macherei ..tut mir echt leid..ich bin auf einem bauernhof groß geworden habe den beruf melker noch erlernt....ich finde es ene sauerei was man heute alles als bio verhökert...

Sind die normalen Produkte deswegen schlechter seit dem es die Bio Produkte gibt? Ich finde das ganze Bio getue ist Geldmacherei. Früher als es das Bio zeug noch nicht gegeben hat waren die Leute auch gesund und fit.

tja, früher brauchte man das auch nicht bio nennen, denn es war einfach bessere qualität und natürlich angebaut. also ich meine jetzt bis vor 50 jahren, bevor viele lebensmittel industriell hergestellt wurden.

0
@julia7712

geh mal 10 Jahre zurück, da gabs noch bein Bio Sigel. Aber ich glaub nicht das die Lebensmittel damals schlecht waren. JA ok vor 50 Jahren wars wieder anders :-)

0

Was möchtest Du wissen?