Was für eine Ionenregel gilt bei Metallen und Nichtmetallen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Metalle bilden in der Regel positiv , Nichtmetalle negativ geladene Ionen.

komische Frage, ein bischen präziser wäre überaus hilfreich

Erklärung für einen Versuch aus dem Chemie Unterricht zum Thema edle und unedle Metalle und Stromleitung?

Hallo,

wir mussten uns im Unterricht einen Versuch überlegen, den wir als Hausaufgabe deuten sollen. Ich habe schon einige Ansätze, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob meine Theorie zutrifft. In einem Becherglas befindet sich Kochsalzlösung und darin hängt ein Stück Magnesiumband und eine Zinkplatte, die jeweils über eine Krokodilklemme an ein Kabel angeschlossen werden. Dieses Kabel verbindet die beiden Metalle mit einem Strommessgerät, was zeigt, dass bei diesem Versuch Strom geflossen ist.

Mein Deutungsansatz ist jetzt, dass Magnesium ein unedleres Metall ist als Zink und deshalb leichter Elektronen abgibt. Diese freien Elektronen "wandern" dann durch die Salzlösung, die als Ionenlösung Strom leiten kann, zur Zinkplatte, welche leichter Elektronen aufnehmen kann. So wird die Zinkplatte zur Kathode und das Magnesium zur Anode. Die aufgenommen Elektronen werden dann in das Kabel abgegeben und Zink wieder neutralisiert.

Kann mir jemand sagen, ob ich damit einigermaßen richtigliege und meine Deutung ergänzen? Ich freue mich sehr über jede Hilfe.

Viele Grüße

...zur Frage

Wie nennt man die Bindung zwischen Halbmetallen und Nichtmetallen bzw. zwischen Halbmetallen und Metallen?

Wenn ein Metall mit einem Nichtmetall reagiert nennt man das eine Ionenbindung und wenn ein Nichtmetall mit einem Nichtmetall reagiert liegt eine Atombindung vor, also ein Molekül. Wie sieht das ganze denn mit Halbmetallen wie Silicium, Bor usw. aus?

...zur Frage

Unterschiede im Reaktionsverhalten von Metallen und Nichtmetallen?

Welche Experimente kann ich durchführen, um die Unterschiede im Reaktionsverhalten von Metallen und Nichtmetallen darzustellen?

...zur Frage

Reaktion von Metallen und Nichtmetallen?

Kann mir jemand die Reaktion von Metallen und Nichtmetallen erklären? ? Also wir man die Reaktion berechnet.

...zur Frage

Oxidation von Metallen und Nichtmetallen

Hallo Leute, kann mir viellecht wer die Oxidation von Metallen und Nichtmetallen erklären? Wäre echt nett. Bedanke mich über jede schnelle Antwort schon mal im voraus.

mfG CFValencia

...zur Frage

Wodurch zeichnet sich eine Ionenbindung aus?

Hallo,
Ich sollte einmal den Begriff Ionenbindung erklären:

(Unter Ionenbindung versteht man eine chemische Bindung aus einem Metall und Nicht-Metall Atom. Aufgrund der stark wirkenden elektrischen Anziehungskräften ziehen sich die unterschiedlich geladenen Ionen (Positiv und Negativ) gegenseitig an, so entsteht eine chemische Bindung die wir als Ionenbindung kennen.)

Und dann sollte ich noch erklären wodurch sich eine Ionenbindung auszeichnet, was ist damit gemeint?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?