Was für eine Gitarre würdet ihr mir empfehlen (bitte antworten)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bluemilk hat die Frage schon recht gut beantwortet. Vor allem ist der letzte Satz wichtig: Selbst ausprobieren, spielen, fühlen, hören. Da Du schon ein wenig spielen kannst, hilft das beim eigenen Testen ganz gewaltig.

Rein technisch wäre wichtig, dass Du ein Instrument mit massiver Decke kaufst. Für 250,-- sollte das schon möglich sein. Die klingen insgesamt besser und das Deckenholz entwickelt mit der Zeit den Klang noch weiter. Das passiert bei Gitarren mit einer gesperrten oder laminierten Decke (--> Sperrholz!!) nicht.

Eine Ergänzung zu Bluemilk hätte ich noch: Es ist keinesfalls so, das Westerngitarren primär zur Begleitung bzw zum Akkordspiel taugen. Und auf ordentlichen Westerngitarren geht durchaus auch Klassik und das kann sehr schön klingen. 

Viel Spaß beim Lernen. Es lohnt sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Unterschied zwischen Konzert- und Westerngitarre: Konzertgitarre hat Kunststoffsaiten, da tut man sich beim Greifen leichter und die Fingerkuppen tun anfangs nicht so weh. Westerngitarre hat Stahlsaiten. Es kommt drauf an, was Du spielen möchtest: Eine Westerngitarre eignet sich mehr für Rock- und Popmusik, eine Konzertgitarre mehr für Klassik und Volksmusik. Willst Du eher zupfen, dann ist die Konzertgitarre besser, schlägst Du lieber, dann eine Westerngitarre. 

Eine Westerngitarre bekommst Du oft auch mit vergleichsweise wenig Aufpreis mit elektronischem Tonabnehmer, da kannst Du dann auch mit Verstärker spielen.

Um 200.-- bis 250.-- € kriegst Du schon eine halbwegs brauchbare Anfängergitarre. Bedenke, dass Du mit einer besseren Gitarre mehr und länger Freude hast und Dir beim Greifen leichter tust.Es lohnt sich immer, mehr Geld auszugeben. Notfalls kannst Du das Instrument ja wieder verkaufen. Schau Dir die Modelle von Yamaha an, mit denen kannst Du nichts falsch machen.

Wichtig: Gehe in ein Fachgeschäft, lass Dich beraten und spiele verschiedene Modelle zur Probe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?