was für eine email adresse gibt bei einem bewerbungsschreiben den besten eindruck?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Bewerbungen am besten Vor- und Nachnamen nehmen. Wenn die schon vergeben ist, dann einen Punkt, Bindestrich, Unterstrich dazwischen setzen oder den Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben abkürzen und wenn alles schon vergeben ist, andern Anbieter wählen.

Aber Achtung, wenn die Bewerbung per Mail verschickt wird: Einige Freemail-Anbieter haben Werbung in der Signatur (z.B. Yahoo). Sollte man vermeiden, sieht nicht gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendeine Kombination aus Vor- und Nachname, evtl. mit "online".

Ich hatte mal einen Bewerber der hatte irgendwas mit po.rnoprinz69...eher suboptimal ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann nimm doch zum beispiel anette müller -> A.MÜLLER wenn das nicht auch schon vergeben ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toedti2000
15.10.2010, 22:03

Wobei es natürlich keine Mail-Adressen mit Umlaut gibt.... -.-

0

sabinemuster / sabine.muster / s.muster / smuster / sabmuster / mustersabine / usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?