Was für eine Droge nahm ich?

7 Antworten

Könnte vieles gewesen sein..

Ich vermute mal nicht dass es Kokain war denn dieses wirkt in etwa ähnlich wie Speed,  bloß dass die Wirkungsdichte stärker ist (kürzerer  aber stärker Trip)

Bist du zufälligerweise ein eher Sensibler Typ? Wenn ja dann wird das vor allem die Hauptursache sein.. Natürlich hat dann diese letzte Droge das Fass zum überlaufen  gebracht 

Das Ding ist ja das Speed mitunter Dopamin und Serotonin  ausschüttet.. Das Gras in Kombination  dazu  verstärkt  das ganze auch noch.. nimmst du jetzt dazu noch eine  andere Droge,   kann es sein dass dein Körper ein Hormonüberfluss hat,  und der Speicher der die guten Gefühle  auslöst quasi platzt und dann das extreme  Gegenteil Auslöst.

Wenn das jetzt nur eine einmalige Sache war dann ist das halb so Wild,  falls soetwas jedoch noch einmal passieren sollte, würde ich den Mischkonsum UNBEDINGT  sein lassen!  Ich bin 17 und habe mit 14 mit Speed Gras und xtc angefangen und hatte auch oft solche ähnlichen Zustände  wie du.. Ich dachte mir immer ja passiert halt mal alle 20 mal is ja halb so wild.. Irgendwann began ich mich zu verändern  und hatte eine psychose.. Seitdem habe ich soziale  Ängste und minderwertigkeitsgefühle.. Es wird zwar schon besser,  es ist immerhin schon ca 20 Monate her,  aber das ist es echt nicht Wert.

Mach es in Maßen  und nicht so einen Mischkonsum..  Manche Menschen sind halt Robuster  und andere  bekommen  Panik und denken zuviel nach was zu ernsthaften Problemen  führen  kann.

Da bräuchten wir mehr Info - wie lange hats gewirkt, wie hast du dich körperlich gefühlt etc?

Kokain kannst du sehr leicht ausschließen.. war dein Gesicht/Rachen danach taub ? 
Die Wirkung passt nicht und Kokain betäubt Zunge/Rachen.. 

Ketamin könnte sein ist aber eher unwahrscheinlich. 

Tippe ebenfalls auf research, kenne als weißes Pulver 2-CP (es gibt unzählige): 
Das erste viertel des Rausches ist körperlich unangenehm (fühlt sich an wie Grippe mit starkem Fieber), es brennt beim ziehen schlimmer in der Nase als alles andere - und es wirkt ewig (bei hoher Dosierung sind 16+ Std schonmal drin). 

Versuch mal etwas genauer zu beschreiben wie genau das sich angefühlt hat.. 

Genau sagen kann dir das hier aber keiner - frag doch einfach mal nach :)

wie lange war das denn so?

kokain: nein

ketamin: denke nicht

ich vermute irgend welche research chemicals. kann auch nur in geringen mengen beigemischt gewesen sein. (da solo teilweise unglaublich potent)

vielleicht was aus der 2C-x ecke. (evtl. auch 5-MeO,...) mit diesen substanzen kenne ich mich allerdings nicht aus. ist nur eine vermutung, da das in die richtung (halluzinogen) gehen könnte und recht einfach als weißes pulver in freier wildbahn aufzutreiben ist.

Was möchtest Du wissen?