Was für eine Bedeutung hat "Almdudler"?

6 Antworten

ist ein gedudelter alm der auf der alm in wiesbaden hergestellt wurde mit einer durchschnitstemperatur von ca. 17 card celious bitte als beste antwort kommentieren

wikipedia sagt folgendes: Almdudler wird aus dem Sirup der in Eichenfässern gereiften Essenzen hergestellt. Seit 1957 wird dieses von W. Weber und dem Wiener Sodawasser- und Limonadenhersteller Erwin Klein – dieser hatte die Idee, die damals moderne Redewendung „auf der Alm dudeln (Alt-Wiener Variante des Jodelns)“ in Brauseform zu verpacken – erfundene Getränk in der gleichnamigen Firma (Almdudler Limonade, A. & S. Klein GmbH & Co KG) in Wien hergestellt und seit 1994 in Lizenz auch im Ausland (Deutschland, Schweiz, Belgien, Polen).

Verkauft wurde Almdudler ausschließlich in der „Trachtenpärchenflasche“, ursprünglich nur in einer Größe. Mittlerweile ist es in unterschiedlichen Flaschengrößen (aus Glas und Polyethylenterephthalat) von 0,2 bis 2,0 l im Handel sowie in 0,33-l-Dosen erhältlich. Starke Werbung und breit gestreutes Sponsoring haben es zu einem der bekanntesten österreichischen Markengetränke gemacht. Bekannt sind auch die Werbesprüche, wie: … wenn die kan Almdudler hab'n, geh' i wieder ham! („… wenn die keinen Almdudler haben, dann geh' ich wieder heim!“). Also „auf der Alm dudeln" (Alt-Wiener Variante des Jodelns

Was möchtest Du wissen?