Was für eine Bedeutung haben Traumfarben und die Optik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Spektrum des Regenbogens sind Gelb, Orange und Rot die warmen aktiven Farben und Blau, Indigo und Violett die kalten passiven. Grün ist eine Synthese aus warm und kalt und weißes Licht enthält alle Farben. Farben haben eine heilende Wirkung. Wenn sie im Traum auftauchen können sie wichtige Hinweise über Krankheit und Heilung geben. Sie bedeuten im einzelnen: Blau: Die Farbe des klaren Himmels verweist auf Entspannung, Schlaf und Friedfertigkeit. Braun: Die Farbe der Erde, des Todes und des Engagements. Gelb: Die Farbe ist mit dem emotionalen selbst verbunden und steht für denken, Distanz und Urteilskraft. Grau: Demut und Fürsorge. Grun: steht für Harmonie und das Gleichgewicht der Natur. Magenta: symbolisiert Verzicht, selbstlosigkeit, Perfektion und meditative Praxis. Orange: Heiterkeit und Unabhängigkeit. Rot: Ausdruckskraft, Stärke, energie, leben, Sexualität und macht werden dieser Farbe zugeordnet. Ist sie im Traum unrein, sind die stärken ebenfalls nicht in ihrer stärksten Ausprägung present. Schwarz: enthält ebenfalls alle Farben, sie deutet auf Ausdruck, negativitat und Urteilskraft hin. Turkis: Gelassenheit und Ehrlichkeit. Violett: Würde, Respekt und Hoffnung. Ihr Ziel ist Erbauung.

Leider kann ich nicht genau nachvollziehen was du mit Optik meinst. Könntest du das etwas erläutern, könnte ich dir dazu mehr sagen.

Was möchtest Du wissen?