Was für eine Auswirkung hat die Schwangerschaft auf die Organe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, und warum googelst du dann nicht? Mach das mal, wir sind nämlich gar nicht dafür zuständig, deine Schularbeit zu erledigen. Also vertrödle deine Zeit nicht auf GF, sondern mach, dass du googelst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Organe werden stärker belastet - Doppelarbeit.

Zum Ende der Schwangerschaft, werden die Organe auch noch im Raum eingeengt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Organe werden nach und nach von der größer werdenden Gebärmutter weg geschoben, was an sich schmerzfrei ist, aber zu Problemen wie Sodbrennen, Verdauungsbeschwerden, etc führen kann.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Idee, Google wenn ihr das dürft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon die Erlaubnis hast, zu googlen, dann frage ich mich, warum du das nicht einfach tust. Allgemein kann man sagen, daß die Organe zusammengeschoben werden und sich etwas verschieben, weil das ungeborene Kind ja einen gewissen Platz im Bauchraum einnimmt. Die Details darfst du aber ergooglen. Die Zeit habe ich jetzt auch nicht, auf jedes Organ einzeln einzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(wir dürfen googeln)

Na, dann mach das doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr dürft nicht nur googlen, ihr SOLLT googeln.
Recherchekompetenz ist ein wichtiger Bestandteil deiner Bildung, die dir vor allem nach der Schule gute Dienste leisten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eben! Du sollst die Frage beantworten, nicht wir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann mach das doch einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?