Was für eine Ausrede könnte man benutzen,weil man wegen etwas geweint hat?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du könntest vielleicht sagen , dass dir z.B etwas auf den Fuß gefallen ist oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich moechte das nicht sagen, aber macht euch keine Sorgen,.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach, du hättst eine traurige Geschichte auf youtube gesehen.

Zum Beispiel:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest etwas in deinen Augen..

Du hattest wegen einem lustigen Video einen lachanfall, dass dir die Tränen aus den Augen kamen

Du hast ein sehr trauriges Video gesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan könnte man eine Pollenallergie als Ausrede für rötliche Augen vorschieben :D Aber das würden deine Eltern wohl wissen..^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist eine Mücke ins Auge geflogen, klappt bestimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einfach einen traurigen Film geschaut, wo die Hauptperson starb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deinen Eltern einfach ganz ehrlich, dass es sie nichts angeht.

Wenn es sie doch etwas angeht, dann solltest du es ihnen auch sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sero00
11.05.2016, 18:35

Als reifer Erwachsener sieht man dies natürlich aus deiner sicht. Als kind/jugendlicher beginnt die Zeit ab dem man sich von den Eltern Emotional entfernen möchte.

1

"Ich möchte nicht darüber reden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest ein niessanfall oder dir ist etwas im hals stecken geblieben. Dadurch kann man auch tränen in den Augen bekommen bzw rötliche Augen bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist was ins Auge gekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?