Was für ein ventil ist das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ein ganz normales Fahrradschlauchventil. Allerdings solltest Du es zunächst in den Fahrradschlauch einbauen und den dann mithilfe des Ventils durch die Pumpe mit Luft befüllen.

Sind die Pumpen denn dicht? Halte mal mit einem Finger die Öffnung zu und pumpe, da muss sich spürbar Druck aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0Colonel0
28.07.2016, 14:30

An den pumpen liegts nicht.. 2 davon gehören nicht mir. Ich denke nicht das alle nicht dicht sein können... Aber welcher aufsatz ist denn geeignet? Hast du evtl ein bild für mich?

0
Kommentar von 0Colonel0
28.07.2016, 14:44

Hmm keine Chance.. Habe gerade ein video gesehen, aber meine pumpe hält einfach nicht und die luft geht nicht in den Schlauch :/ da brauche ich irgend einen speziellen aufsatz..

0

erst einmal in die metallöffnung des schlauch richtig einbauen , das mit dem dunkelen gummi ist dann innen drin !

nun mit der normalen fahrradpumpe luft in den schlauch befördern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das ganz normale Ventil (Dunlopventil)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein ganz normales Dunlopventil. 

Einfach in die dazu passende Öffnung stecken, und dann diese "Mutter" drüber schrauben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0Colonel0
28.07.2016, 14:27

Und welche art von pumpe kann ich dafür verwenden? Ich habe schon beide enden rein gesteckt, keine passt zur pumpe..

0

Standardventil, auch manchmal noch "Blitzventil" genannt. Darauf paßt jede handelsübliche Fahrradpumpe.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?