Was für ein Tier ist das und ist es gefährlich?

 - (Tiere, Körper, Biologie)  - (Tiere, Körper, Biologie)

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Nicht schlimm 67%
Schlimm 33%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Schlimm

So schnell wie möglich ganz ruhig mit einer Zeckenzange oder Uhrmacherpinzette rausholen. (OHNE ÖL UND GERADE, NICHT DREHEND, NICHT TÖTEN- sonst kommt noch mehr kontaminiertes Material in dich rein) Es macht überhaupt nichts, wenn der Kopf drin bleibt.

Hast du eine FSME Impfung? Wenn nein, dann bei grippeartigen Symptomen zum Arzt.

Beobachte deinen Körper. Sollte irgendwo (auch am Kopf etc) ein kreisrunder roter Fleck entstehen, hast du dir Borreliose eingefangen. Beim geringsten Verdacht dazu bitte sofort ein Antibiotikum holen!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Biologiestudium, Schwerpunkt Ökologie und Spinnentiere
Nicht schlimm

Genau kann ich es dir nicht sagen, aber es könnte eine Kriebelmücke sein. So schlimm sind die nicht, die machen nur Schwellungen. Falls es die sein sollte, müsstest du sie abraspeln (ähnlich wie Reiben).

Das schlimmste Deutsche Insekt, von dem ich bislang gehört habe, ist die südliche Zecke mit einer Krankheit, die Fieber verursacht. Also solange es kein Australischer Mikromörder ist, hast du wohl nichts zu befürchten, außer eine kleine Schwellung.

1

Das Tier ist maximal 2 Millimeter groß und ähnelt einer Zecke. Naja ich versuchs mal vielen Dank c:

1
@luisparkour

Pass bloß auf dass du dieses kleine Tier nicht aus dem Auge verlierst, nicht dass es sich noch woanders festbeißt. Nachher siehst du sonst noch aus wie ein Rassist nach 5 Minuten auf nem Kurdischen Geburtstag (du wärst voll von Schwellungen - der Rassist wegen Prügel und du wegen Bissen).

0
@bs57beta

Ah xD Ne hat sich schon herausgestellt dass es eine Zecke war ^^

1

Check auf jeden Fall,ob du die Zecke in einem Risikogebiet für FSME oder Borreliose bekommen hast.

Nicht schlimm

Ich sagte nicht schlimm, weil es keinen Sinn macht Panik zu schieben. Aber beobachten musst du den Biss dieser Zecke schon und ja entferne sie so schnell wie möglich.

Zecken können, mit der Betonung auf können zwei ernsthafte Krankheiten übertragen, das ist dir bestimmt auch bekannt.

Die Meinungen zur Entfernung gehen auseinander. Selber entfernte ich meine jeweils mit Oel auf einem Tuch das ich auf die Stelle hielt, um sie dann raus zu ziehen. Sie löst so den Kiefer etwas. Bei mir ging das bis auf einmal gut.

Aber es machte mir auch nichts als ich den Kopf abgerissen hatte und der noch in der Haut verankert war. Der Körper arbeitet den heraus, so wie einen Span den man sich eingefangen hat.

Ich wünsche dir, dass dein Biss harmloser Natur ist wie es die Meisten sind.

Okay ich hab sie entfernt und denke mal es ist eine Zecke. Hat aber alles geklappt danke nochmal (;

1
@luisparkour

Das freut mich. Beobachte die Stelle und merke dir obendrein, dass du im Herbst 2019 einen Zeckenbiss hattest. Nur so für den Fall dass du viel später komische Symptome hast ist es gut sich daran zu erinnern, dass man mal gebissen wurde.

Wird aber hoffentlich nicht der Fall sein, denn eben die Meisten Bisse sind nur lästig aber harmlos, was ich dir von Herzen wünsche.

0

Was möchtest Du wissen?