Was für ein Tier ist auf meinem Dachboden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das könnte evtl. ein Marder sein, wenn du kannst, stelle dort eine kleine Kamera auf.

Es könnte auch ein Waschbär, ein Siebenschläfer, eine Ratte o. a, sein! Du könntest eine "Lebendfalle" kaufen, das dann relativ groß sein müßte.

http://www.garten-versand24.de/index.php/cat/c67\_Marderschutz---Marderfalle.html?gclid=CP\_65YW\_w8kCFdgaGwod5CwDYg

Da könnte ein Kammerjäger dir helfen! Das Tier natürlich nicht töten...

Alles Gute, Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach Kleintieren wie die anderen schon beschrieben haben. Kamera aufstellen oder gleich nen Profi kommen lassen. Du kannst auch mal tagsüber raufschauen ob du spüren wie Kot oä findest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kameras oder Fallen aufstellen.

Das können Mäuse, Ratten, Marder oder sogar Waschbären sein, letztere machen aber richtig Radau.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalli7
05.12.2015, 01:49

Richtig radau ist es nicht. Man hört es, aber nicht all zu laut. Teilweise höre ich diese Geräusche auch in meinem Schlafzimmer, welches direkt unter dem Dachboden ist..dort hab ich Schräge. Können Tiere sich einfach so in die Wände fressen? An den Schrägen (quasi unter den Dachziegeln) versteh ich ja noch..aber oftmals denk ich, das Tier sitzt IN meinem Schlafzimmer. 

0

Vielleicht ein Marder, der sich ein Winterquartier gesucht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?