Was für ein Thema für Geschichtsunterricht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Das Papsttum in der Geschichte.

  • Das Verhältnis von geistlicher und weltlicher Gewalt im Mittelalter und die Vorbereitung der Trennung von Staat und Kirche.
  • Das Rittertum - Entstehung, Blüte und Niedergang.
  • Das Heilige Römische Reich als Stabilitätsfaktor in Europa.
  • Die konfessionelle Spaltung des Abendlandes und ihre politischen und kulturellen Folgen.
  • Der Westfälische Frieden als europäische Friedensordnung.
  • Der Adel in der Frühen Neuzeit.
  • Der Absolutismus - ein Mythos.
  • Vom mittelalterlichen Territorium zum modernen Verwaltungsstaat - Staatsbildung in Deutschland.
  • Der Deutsche Bund nach 1815 und die preußisch-österreichische Rivalität.
  • Das deutsche Kaiserreich von 1871 als Nationalstaat.
  • Der Versailler Vertrag - Belastung und Chancen für die Weimarer Republik.
  • Adenauers Politik der Westbindung der Bundesrepublik.
  • Die deutsch-französische Aussöhnung: De Gaulle, Adenauer und der deutsch-französische Freundschaftsvertrag.
  • Willy Brandt und die neue Ostpolitik: Wandel durch Annäherung.

Da sollte doch etwas Interessantes dabei sein.  :-)

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
07.06.2016, 11:58

...für einen ACHT-Klässler ?!?!

pk

0

Villeicht 

1. Weltkrieg recht interessant, da dieser den Verlauf der Geschichte stark beeinflusst hat und meiner Meinung nach bei Dokumentationen und in der Schule immer zu kurz kommt, da dort meist nur der 2. Weltkrieg thematisiert wird.
könntest du ja mal schauen was es so darüber alles gibt ;) ps : 8 klasse und geschichte zum einschlafen muss daselbse durchmachen wie du xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es zahllose super-spannede Themen, die auch immer noch Bezug zu Gegenwart haben

z.B. 1. Aufbau der Sklaverrei in Amerika über deren formale  Abschaffung (z.B. in den USA) und bis heute zur Emanzipation der Afro-Amerikaner

2. Rolle der Kath. Kirche bei der Verhinderung jeglichen Forschrittes in Europa bis hin zur Aufklärung und dem immer noch existiernden Einfluß heute

3. Kolonialzeit und Aufteilung der Welt unter den Kolonialmächten und die Entkolonialisierung bis zu den heutigen schlimmen Nachwirkungen der Ausbeutung der sog. 3.Welt

.....

ich könnte unendlich weiter machen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreuzzüge, Renaissance, 30-jähriger Krieg, industrielle Revolution, Napoleon und seine Epoche. Die Entdeckung der neuen Welt und die Folgen für deren Einwohner. Historische Geheimbünde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nationalsozialismus behandeln wir grad in der 8 klasse ist sehr spannend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tod von John F.kennedy / Lawrence von Arabien/Gladiatorenspiele im alten Rom/ 11.september 2001/Irak Krieg/ Atzteken/ Der kalte Krieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?