Was für ein Thema für 20min. Vortrag?

8 Antworten

Wenn du inhaltlich überhaupt nicht gebunden bist, geht es wahrscheinlich um die Vortragstechnik. Richtig?

Dann würde ich ein Thema nehmen, dass dich wirklich interessiert. Denn wenn man selbst sich für sein Thema begeistert, ist das schon mal eine gute Voraussetzung ;-) ... Vielleicht hast du ein Hobby, das etwas her gibt. Oder ein Film oder ein Buch haben dich in letzter Zeit begeistert. Oder engagierst dich für irgendeine Sache wie Tierschutz oder offenes W-LAN für Schüler.

Meine Tochter übt derzeit in Deutsch (Gymnasium, Klasse 9) "Pro und Contra"-Erörterungen. Vielleicht fällt dir da ein Thema ein, zu dem du reden möchtest und verschiedene Aspekte darstellst und deine persönliche Meinung. ("Wählen ab 16", "Schule ohne Noten", ...)

Aber von deinen Vorgaben her würde ich sagen, entscheidend ist, dass du das Thema spannend findest.

Ich würde in jedem Fall etwas nehmen, das dich interessiert. Dann ist es viel einfacher dich zu motivieren und nomalerweise wird das Referat dann besser. Hast du vielleicht ein Hobby, das sich eignen würde?

Ich würde sagen nimm einfach das Thema was dich am meisten interessiert. Mich zum Beispiel würde es interessieren die Klasse über Mobbing auf zu klären oder die Gefahren des Internets auf zu klären also das wären jetzt meine Interessen du kannst ganz andere haben aber nimm am besten was das dich interessiert und nicht was du elendig langweilig findest

Was möchtest Du wissen?