Was für ein Studium ist das richtige und könnt ihr mir eigene Erfahrungen darstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage, die Du mir aufwirfst, ist: Was findest Du interessant??

Das sollte ja nun das erste Kriterium für die spätere Berufswahl sein. Ja, es geht primär nicht um ein interessantes Studium, sondern darum, was Du später mal für viele Jahre arbeiten willst.

In meinen Seminaren habe ich so viele Studenten gesehen, die am Ende ihres Studiums aufgewacht sind und festgestellt haben, dass ihr Berufswunsch nicht zu ihrem Studium passt.

Also: bei der Suche nach Deiner Ausbildung bzw. Studium - achte darauf, was Dich fasziniert und du gern tun willst.

Das duale Studium hat Vorteile, schränkt Deine Studienmöglichkeiten aber ein: Philosophie, Germanistik, etc. wird in der Regel nicht gehen. Zumeist ist es eine Ausbildung im kaufmännischen oder Finanzbereich, auf die dann ein BWL-Studium oder ein Fernstudium Personal/ BWL aufgesetzt wird. 

Ein Tipp: An den Bundeswehr Unis gibt es sehr attraktive duale Studiengänge - forsch doch auch dort mal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strawberycookie
21.03.2016, 18:44

Werd ich machen, danke! 

0

Was möchtest Du wissen?