Was für ein Stein / Mineral ist das?

... - (sammeln, Steine, Edelsteine) ... - (sammeln, Steine, Edelsteine) ... - (sammeln, Steine, Edelsteine) ... - (sammeln, Steine, Edelsteine) ... - (sammeln, Steine, Edelsteine) ... - (sammeln, Steine, Edelsteine)

6 Antworten

Die Kristalle sind wohl Calcit - Kristalle (Kalkspat), die dunkelgrauen wohl Galenit-Kristalle (Bleiglanz). Das Stück stammt dann aus einem (ehem.) Bergbaurevier (wo lebten denn die Freunde deiner Eltern?). Sammlerwert hat das Stück nicht, denn Sammler kaufen keine Mineralien ohne Fundortangaben. Es ist ein Dekorationsstück z.B. für die Terrasse.

Hallo,

die Freunde meiner Eltern kommen aus Kirchen im Siegerland.

Ob das graue Galenit ist, kann ich ja zumindest eingrenzen: Ob er sauber zu einer glatten Fläche bricht und metallisch glänzt und ob er auf Papier abfärbt. Damit wäre zumindest eine Eingrenzung gegeben.

Gibt es eine Möglichkeit, den Calcit zu bestätigen oder auszuschließen? Salzsäure habe ich leider nicht (mehr) im Haus... Hat ja weiter unten jemand als Möglichkeit in den Raum gestellt...

Ein Verkauf kommt soweit nicht in Frage, denn der Stein macht ja eine nette Figur im Garten. Wäre es nun eine 5000-Euro-Seltenheit gewesen, dann wäre das was anderes. Aber so... :)

Danke!

0
@IggyWillsWissen

Ob es Calcit ist, kann man (notfalls) auch mit hochprozentiger Essigsäure überprüfen. Als Fundregion kommt natürlich dann das Siegerland infrage. Vielleicht stammt das Stück aus der Grube Falkenstein b. Oberscheld - das war das letzte fördernde Bergwerk des Siegerlandes. Selbst wenn dieses Stück völlig unbeschädigt wäre und viele Galenit-Kristalle aufweisen würde, dann wäre der Verkaufswert doch max. 300 Euro. Solche "Großstufen" sammeln nur wenige (Platzmangel).

0

Das könnten Kalzitdrusen oder eher schlechter Bergkristall sein; Kalzit schäumt auf, wenn Salzsäure darauf getropft wird, Bergkristall (Quarz) nicht. Kalzit wird mit der Zeit verwittern und an der Oberfläche matt werden; IMHO Handelswert eher gering, der dekorative Wert nach eigenem Ermessen.

Danke für die Antwort. Ich forsche noch weiter daran. Das interessiert mich nun doch ein wenig... Kurze Frage: Was sind Drusen?

Danke!

0
@Cougar99

nicht ganz richtig, Druse oder Geode ist ein vollstä#ndig mit Kristallen einer oder verschiedener Art gefüllter ehemaliger Hohlraum.Diese Drusen werden mittig durchgesägt und so bekommt mein 2 Hälften, sie stellen richige Höhlen dar.

0
@Reanne

Druse ist die Bezeichnung für einen Hohlraum in dem Kristalle gewachsen sind, Amethyst wächst fast immer in Drusen. Eine Geode ist ein auf natürlichem Weg wieder zugewachsener oder fast zugewachsener Hohlraum, Achat wächst häufig als Geode.

0

Das ist ein Bruchstück eines Gesteins auf dem Kristalle wachsen, welche kann ich nicht sagen. Aber sehr wertvoll ist er wohl eher nicht.

Könnte in so einem Stein der aus ner Mine kam ein Diamant drinnen sein?

Hallo, ich war letztens 2 monate lang mit meinen Eltern in der Türkei in einem alten Dorf und wir haben eine verlassene Mine gefunden. Nun als wir dann das Werkzeug bei uns hatten haben wir angefangen rum zu graben und fanden das hier. Ich wollte fragen ob der Stein vlt irgendeinen Materialistischen Wert hätte und ob da ein Diamant drinnen sein könnte?

Hier das Bild: https://ibb.co/izMNE6

...zur Frage

Was für ein Stein ist das auf dem Bild?

Was ist das Für ein Stein auf dem Bild! Gefunden hab ich Ihn im Pfälzerwald.

...zur Frage

Wie heißt dieser Stein im Bild?

Ich habe diesen Stein in Marokko von einem Mann gekauft.Ist der Stein gefärbt,oder ist das Naturstein?

LG

...zur Frage

Kann mir jemand gute Kristall-/Mineral(stein)shops in München oder online empfehlen ?

Seit mir vor kurzem ein Rosenquarz geschenkt worden ist, interessiere ich mich immer mehr für Kristalle/Mineralien und würde mir jetzt gerne mehr zulegen aber ich weiß leider nicht genau wo ich anfangen soll. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand von euch bestimmte Shops in München empfehlen kann. Bei Onlineshops bin ich mir auch nicht so sicher, da man auf den Bildern nicht genau erkennt ob es sich um eine Fälschung zB Glas handelt, aber vielleicht hat ja jemand von gute Erfahrung mit einem bestimmt Anbieter gemacht.. danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Um welchen Halb-/Edle-Stein handelt es sich hierbei?

Kann mir jemand sagen um welchen stein es sich hier bei handlet. Mein erste Gedanke war Lapizlazuli jedoch lässt mich die Glas ähnliche Oberfläche etzwas stutzen. Oder liege ich ganz flasch?

...zur Frage

Welches Mineral (stein) ist das?

Siehe Bild.

Ist das ein Onyx?

Die Kugel ist ca. 7cm groß, was is'n die so wert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?