Was für ein Sinn hat die Umräumerei in Supermärkten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Um die Kunden dazu anzuregen mehr zu kaufen.  Den wenn du erstmal suchen mußt, siehst du viel mehr andere Produkte und bist dann so vieleicht geneigt das eine oder Andere zu kaufen , was du sonst nicht gekauft hättest, 

Den wenn du weißt wo was steht, geht man zielstrebig dahin, greift sich was man will und geht weiter, ohne den anderen Produkten viel Aufmerksamkeit zu schenken.

Wegeoptimierung. Man versucht, die Kunden auf dem Weg an vielgekauften Produkten an möglichst vielen selten gekauften Produktion vorbeizuführen, um ggf. Spontankäufe zu fördern.

Außerdem ist der Kunde dann regelmäßig gezwungen, den ganzen Markt zu durchsuchen und sich damit alles einmal anzuschauen.

Die Kunden wissen nach einer gewissen Zeit, wo welche Artikel in welchem Regal liegen. Dann gehen sie gezielt zu den Artikeln, die sie einkaufen wollen und nehmen diese mit. Müssen die aber erst einmal suchen, greifen die auch schon mal zu anderen Artikeln, die sie sonst nicht mitnehmen würden. Und das erhöht den Umsatz.

Das wird gemacht, damit  Du möglichst den ganzen Markt durchquerst und evt. mehr kaufst, als Du eigentlich willst.

Nenn doch mal ein konkretes Beispiel, denn es gibt ganz unterschiedliche Gründe. Ein paar Hauptgründe sind beispielsweise Sortimentsoptimierung und -erweiterung, saisonbedingte Sortimentsumstellungen oder ganz einfach Umbauten und Modernisierungen. Die Markt ist nunmal auch ständigen Verändungen ausgesetzt auf die die Händler reagieren müssen. Aus Langeweile macht das jedenfalls niemand.

Ich hasse das auch wie die Pest ... egal welcher Laden ...Lidl Rewe Netto alle Furz lang wird umgestellt, wenn ich schon ne Verkäuferin gefragt habe ... "das wird von oben so angeordnet" 

Ich brauch an Anfang die doppelte Zeit zum Einkaufen, bis man sich nach Wochen umgewöhnt hat, kommt die nächste Umräumaktion!  

Die Spezies Mensch wird von Veränderungen stark aphrotisiert. Studien belegen, dass beim Verrücken eines Gegenstandes Endorphine ausgeschüttet werden. Ähnlich wie bei einem Orgasmus. Im Supermarkt hat das zur Folge dass das Kaufverhalten der Kunden nach dem Umräumen drastisch ansteigt. 

Damit du das eine suchst und etwas anderes findest, was du dann vlt sogar noch kaufst. -> Verkaufspsychologie

Was möchtest Du wissen?