Was für ein Schädling könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich sind es die Eier eines Falters.

Genau kann ich es nicht sagen, aber sieh mal unter Kohlweißling nach.

Nicht befallene Teile können natürlich noch gegessen werden. Ist wie bei Läusen, da kann man den Salat z. B. ja auch noch essen, wenn man die Läuse entfernt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube auch, daß das Kohlweißlingseigelege sind. Wenn Du Deine Pflanzen retten willst, entferne sie, bevor die gefräßigen Nimmersatte schlüpfen! Am besten mit dem ganzen Blatt wegschmeißen.

Den Rest der Pflanze kannst Du unbesorgt essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... hier das Bild dazu 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?